Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Japanese Tomatoekiller

Japanese Tomatoekiller

699 6

Rudi Gauer


Free Mitglied, Alzey

Japanese Tomatoekiller

Die Qualität reich natürlich nicht für eine normale Diskussion, deshalb in dieser Sektion

Da hier in der fc das Tomatenfieber ausgebrochen ist, ich habe eine gute Möglichkeit dieser Schwemme Abhilfe zu schaffen.
Basilikum und Olivenöl heißen meine beiden Adjutanten, die ich auf diesem Foto leider nicht berücksichtigt hatte.

Kommentare 6

  • Caroline B. 28. Dezember 2002, 13:37

    Sieht ja gruselig aus....und die PS bearbeiteten Tomaten versuchen wohl zu entkommen?? :-)))
    lg
    c.
  • Rike Bach 28. Dezember 2002, 13:21

    *g*... danke für den Schmunzler den mir dein Bild entlockt hat.
    Rike :)
  • Rolf Derenthal 28. Dezember 2002, 9:52

    Hi Rudi,
    da hat der Hobbykoch ja richtig zugeschlagen.
    Ein witziges Bild am Morgen und der Tag ist Dein Freund (oder so ähnlich...)
    Gruss Rolf
  • Rudi Gauer 28. Dezember 2002, 9:44

    @Barbara
    Auch eine meiner Lieblingsvarianten
    @Eva
    Japanisch war nur das Messer, der Killer :))
    Das ganze gab Tomatensuppe, die ich auch gerne mag
    @Alisha
    -Danke-
  • Eva Dreyer 28. Dezember 2002, 5:42

    Knoblauch bitte nicht vergessen und Oregano .... (nur frag ich mich, ob es dann noch sehr japanisch ist??? Überhaupt... )
    Aber ein irre lustiges Bild --- was gab's denn da zu essen???

    LG
    Eva
  • Blende EinsAcht 28. Dezember 2002, 0:36

    und mozzarella dazu :-))))))))))))))))))

    klasse idee *g*

    lg
    barbara