Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Jahresrückblick IX - Blick zurück ...

Jahresrückblick IX - Blick zurück ...

1.353 11

Laufmann-ml194


Premium (World), aus Unentschiedenheit

Jahresrückblick IX - Blick zurück ...

Maria Ort, nicht nur ein guter Platz um mit Glück an der Donaubrücke Bahn- und Schiffverkehr abzulichten, sondern auch eine Einladung weiter rauf gehend, Richtung Etterzhausen, vielfältige Eindrücke vom Zugverkehr mitzunehmen.

Der 10.11.2012 war am Vormittag ein Tag mit einer eigenartigen Lichtstimmung.
Schon die ersten Aufnahmen an der Donaubrücke waren mehr als ich erwartet habe:

Zug - Schiff - Donau II
Zug - Schiff - Donau II
Laufmann-ml194


Nun hoffte ich, im Gegensatz zum 03.11.2012, eine Ansicht mit Blick auf die Skyline von Regensburg an dieser Stelle realisieren zu können.
Am 03.11.2012 kam aus dieser Richtung leider kein passender Güterzug.
Dafür ging es an diesem Tag mit 185351-3 um 09:50 Uhr auf der Fahrt von Regensburg nach Nürnberg auf.
Man sieht im Hintergrund, linker Bildteil, die Silhoulette des Doms von Regensburg.

Fortsetzung der Serie Jahresrückblick 2012
Jahresrückblick VIII - Entdeckung des Jahres
Jahresrückblick VIII - Entdeckung des Jahres
Laufmann-ml194

-------------------------------------------------------

Kommentare 11

  • Gerhard Huck 4. Februar 2013, 14:45

    Ein außergewöhnlich schönes Bahnbild, Fluss und Stadthintergrund wirken wie aus einem Landschaftsgemälde.
    Viele Grüße
    Gerhard
  • Roni Kappel 4. Februar 2013, 9:28

    Hallo!

    Toll eingefangen, mit der Landschaft! :-)

    lg,
    Roni
  • Maud Morell 4. Februar 2013, 7:07

    Klasse ,die Perspektive des Zuges und der Blick in die vernebelte Landschaft.
    LG von Maud
  • topo46 3. Februar 2013, 22:46

    ähnelt in gewissem Sinne einer Situation am Rhein
    kurz bevor sich das Rheintal bei der Loreley verengt.
    Die verlinkten Bilder bieten einen schönen Querschnitt
    LG Martin
  • Laufmann-ml194 3. Februar 2013, 21:51

    Danke - Merci

    Ich möchte mich bei Euch entschuldigen, dass die Serie "Jahresrückblicke 2012" so zäh veröffentlicht wird.

    Liegt nicht am Material.
    Liegt an der Qual der Wahl.

    Wem muss ich Rechnung tragen, was ist wichtig?
    Was ist würdig darzustellen?

    Das besondere in Form der Werbeloks etc.?

    Letztens habe ich mich dafür entschieden jede Form der Anmutung eines Sammelalbums zu vermeiden, das wäre es unweigerlich geworden, wenn ich z.B. nur einen Hauch der ganzen Werbe-111 gebracht hätte, sondern zu schauen, welche Foto-Spots hatten etwas Magisches oder ziehen irgendwie einen roten Faden des Foto-Jahres 2012 nach.
    Deshalb musste leider vieles auf der Strecke bleiben.

    Als nächstes kommt in dieser Serie ein Bild, das von der Art der Nach-Bearbeitung einer der aktuellen Veröffentlichungen dieses Wochenendes gleich kommt.

    Auch für das zähe Veröffentlichen der letzten Bilder "Am Ende" über das Ende der 150er entschuldige ich mich hiermit gleich vorsorglich - sind nur noch drei von drei.
    Damit ist Haus zu halten, um´s Pulver nicht zu verschießen ;-)

    Auch Winter in Cesky Krumlov, die Exkursion der Vorweihnachtswoche 2012, wartet noch auf ihre redaktionelle Aufarbeitung und Würdigung.

    vfg Markus ml194
  • Dieter Jüngling 3. Februar 2013, 20:40

    Das ist gut. Richtig gut.
    Gruß D. J.
  • Klaus-H. Zimmermann 3. Februar 2013, 20:30

    Die Lichtstimmung ist faszinierend!
    Ein tolles Bild!

    VG Klaus
  • makna 3. Februar 2013, 20:18

    Sehr schöne Fotostelle!
    BG Manfred
  • Thomas Jüngling 3. Februar 2013, 16:55

    Die insgesamt etwas dunkle Wirkung ermöglicht hier wohl überhaupt erst, dass dieser schöne Hintergrund gut ausbelichtet ist. Von daher ist das gar nicht mal schlecht. Wenn man es denn wollte, könnte man mittels Tonemapping den Zug etwas aufhellen und den Hintergrund automatisch noch etwas abdunkeln - aber diese Form der Bearbeitung ist Geschmackssache, wirkt übertrieben angewendet schnell künstlich.
    Kurzum: Mir gefällt das Foto auch so.

    Gruß Thomas
  • markus.barth 3. Februar 2013, 14:53

    Der Hintergrund wirkt dank des unwirklichen Lichtes richtig edel.
    Kommt gut.
  • Andre24V 3. Februar 2013, 13:45

    Hi,
    das mit dem Hintergrund ist wirklich gut gelößt.
    Das dafür die Waggongs etwas dunkel sind nehme ich dafür gerne in Kauf.

    Insgesammt etwas dunkel, aber sonst gut umgesetzt.

    vg