Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
229 2

Kommentare 2

  • HE.S. 7. April 2013, 23:30

    Ich hab jetzt sehr lange über das Bild nachgedacht, was vom Ansatz her falsch ist. Das liegt aber daran, dass Du uns in Deinen letzten Bildern mit verschiedensten Akzenten verwöhnt hast. Im Verhältnis dazu ist dieses Bild akzentarm - und insofern springt es einen nicht direkt an und man beginnt zu suchen. Das Hühnchen (übernommene Formulierung) ist von der Gestalt her wirklich sonderbar und es tritt der Verdacht auf, es wäre eine Schaufensterpuppe. Konsum - Jagdszene im Konsumterror - ja das könnte es sein - als Ausrede.

    Es ist schwierig, immer nur Bilder zu machen, die den Betrachter auf großen Flügeln mitnehmen. Und das ist gut so, sonst wäre das Fliegen wie Schlendern entlang öder Wege.

    Viele viele motivierende Grüße
  • Claudy B. 7. April 2013, 22:41

    hinweg.du...
    gutes Bild, Mann!