Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
J I N E T E A N D O

J I N E T E A N D O

2.801 41

M L


Free Mitglied, Buenos Aires/Freiburg

J I N E T E A N D O

Jahresabschlussturnier in San Antonio de Areco, 130Km vor Buenos Aires. In Nordamerika als Rodeo mit Stieren bekannt, wird es von den Gauchos mit Pferden betrieben.Viele Menschen nehemn an diesem Fest teil, selbst im Fernsehen gibt es Übertragungen. Der Sieger gewinnt rund 4200 Euro.
Bei strahlendem Sonnenschein, wahnsinniger Hitze und blauem Himmel kamen auch dieses Jahr wieder Tausende Zuschauer um die spektakulären Szenen zu genießen.

Kommentare 41

  • Sandro Ernesto García 31. Dezember 2006, 23:00

    Excelente toma. ¡Felicitaciones!
    Saludos, Sandro
  • Die Lichtweberin 5. Februar 2006, 22:53

    Nun, die Bildwirkung ist nunmal ein nicht unwesentlicher Teil einer Fotobeurteilung, und wenn die bei manchen den Magen verdreht, gehört das zum Voting dazu.
    Klang nicht, als wolltest Du etwas zeigen, um zu ändern, sondern den Nervenkitzel feiern, ohne schonmal zB blutig gerissene Pferdemäuler gesehen zu haben.
    Wenn ich Dich da falsch verstanden habe, sorry. Aber Bildbeschreibungen von wegen "spektakuläre Szenen" wollen nicht so recht zu Deinem letzten Kommentar passen.
    c
  • M L 5. Februar 2006, 20:44

    "Bernd T., heute um 18:13 Uhr
    Leute, das FOTO soll bewertet werden! :-)"

    Wie recht du nur hast...........
    Das sind wirklich die schlechtesten Begründungen die ich je gesehen habe.
    Ich glaube bei diesem Publikum wäre selbst James Nachtwey in der Senke verschwunden bzw. sang und klanglos untergegangen.
    Scheinbar sind dokumentative Szenen die vielleicht auch mal etwas grausames zeigen in der Welt des "laissez faire" und "was mich nicht betrifft, das bockt mich auch nicht" zum Scheitern verurteilt:

    "Ah zu grausam, da können wir nicht hinsehen. Bloß weg damit!"

    Doch nur wer sieht und zeigt kann auch was ändern.

    Arme Fotocommunity, zu was bist du nur geworden......

    Trotzdem ein großes Danke an alle Pro-Voter, die versucht haben das Bild nicht in den unendlichen Weiten der Worldsektion untergehen zu lassen.
  • Die Lichtweberin 5. Februar 2006, 18:13

    Auch contra, weil ich das Motiv nun wirklich so gar nicht schön finden kann!
    c
  • FLoRiAn aUs bAyErN 5. Februar 2006, 18:13

    dargestellte Tierquälerei macht es schwer ein Bild mit Pro zu bewerten, weil es mir beim betrachten dieser Quälerei den Magen verdreht. Contra
  • my-photoarts 5. Februar 2006, 18:13

    s
  • Bernd T. 5. Februar 2006, 18:13

    Leute, das FOTO soll bewertet werden! :-)
    Klares PRO ! :-)
  • erica conzett ec 5. Februar 2006, 18:13

    da wird die würde des tieres missachtet
    contra
  • Andreas Wuttke 5. Februar 2006, 18:13

    Sorry, meiner Meinung nach Tierquälerei. Daher contra
  • Martin Groth 5. Februar 2006, 18:13

    -
  • Daniel Wieser 5. Februar 2006, 18:13

    sehr sehr gutes Bild. pro
  • Renato T. 5. Februar 2006, 18:13

    PRO!
  • Lennestudio 5. Februar 2006, 18:13

    -
  • Aurora G. 5. Februar 2006, 18:13

    +++

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 2.801
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz