Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
339 6

J

.
.
.
.
übliches
.
.
.
.
.

Kommentare 6

  • Astrid Dirtsa 11. März 2007, 17:18

    ja, mit taschenlampe. weil ich mach ja jetzt nur noch fotogramme. vielleicht. und einen vergrößerer hab ich gar nicht. ich dingse also herum.
    und meine duka hab ich in die küche verlegt, weil da kann ich zwischendurch ein kaffeepäuschen machen, weil manche dinge brauchen recht lang bis sie endlich fertig sind und die warterei ist nicht meine stärke.
  • Robby Fischer 11. März 2007, 12:24

    Kontaktabzug mit Taschenlampe? Krasse Idee. Und ich schlepp dafür immer meinen 30kg-schweren Vergrößerer in die Badezimmerduka.
  • Astrid Dirtsa 11. März 2007, 11:38

    ich weiß auch nicht was es darstellen soll. mir war schon fad und ich hab keine lust mehr gehabt und aber es war mir irgendwie schad um die chemie (jetzt steh ich schon einmal da und jetzt wird auch was gemacht, verdammt) und dann hab ich mir gedacht, jetzt probier ich das einmal mit so nem kontaktbogen und das war mir irgendwie zu öd und dann hab ich mich umgedreht und in das altpapiersackerl gegriffen und so a werbesendung heraus ge"angelt" und das war so hakenförmig und das hab ich drauf geknallt auf das fotopapier und die negative und die taschenlampe angemacht und is ja wurscht was das wird. ich hab im affekt gehandelt. sozusagen. ;-)
  • Robby Fischer 11. März 2007, 9:54

    Soll das einen Angelhaken über Aquarienbilder darstellen?

    Sehr abstrakt. ;o)
  • Astrid Dirtsa 11. März 2007, 7:41

    irgendwie nicht ganz ausgereift, glaub ich.
    da wird mir hoffentlich einmal was g'scheiteres einfallen. oder auch nicht. schau ma amal! :-)
  • Robby Fischer 10. März 2007, 22:08

    Kontaktabzug mit Regenschirmstiel?