Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Reinhard Arndt


Pro Mitglied, Berlin

It's their country.

Meerechsen (Amblyrhynchus cristatus) am Strand von Tortuga Bay, Isla Santa Cruz, Galápagos

Sie wirken wie die tatsächlichen Ureinwohner von Galápagos. Ihre Population auf den Inseln wird auf einige hundertausend Tiere geschätzt.

Weitere Galápagos-Fotos von mir findet ihr auf meiner Homepage:
http://www.nature-pics.net

Kommentare 32

  • Komposti 6. Oktober 2014, 19:40

    Sehr schöne Bildkomposition, wunderbar gesehen und die Szene hervorragend aufgenommen......klasse :-)

    Oh...wie herrlich ist diese Aussicht
    Oh...wie herrlich ist diese Aussicht
    Komposti


    VG Komposti
  • littledragon78 9. Dezember 2013, 4:11

    der Beobachtungsposten steht.

    einfach ein super Bild. tolle Farben klasse Perspektive und perfektes Motiv ...

    LG Antje
  • Petra Kupke 20. April 2013, 11:07

    auch diese Meerechsen scheinen die tolle Aussicht zu genießen, Lg Petra
  • ritayy 19. April 2013, 0:41

    ich bin beeindruckt ! sieht einfach fantastisch aus ! VG Rita
  • Dominique BEAUMONT 18. April 2013, 17:51

    - Tu vois que chose toi?
    - Non, mais soyons prudents, on ne sait jamais!
    amitiés
    Dom
  • B.Schalke 17. April 2013, 20:31

    Stolz u. Macht zeigt das Bild Fantastisch
  • dorographie 17. April 2013, 19:37

    ...und so sehen sie auch aus...besitzergreifend! Und hoffentlich schaffen sie es.....
    Coole Pose, ganz passen dder Felsen und herrliche Weite.
    Liebe Grüsse, Doro
  • Bianca Dunkel 17. April 2013, 7:24

    Na die Beiden scheinen über den Dingen zu stehen. und haben alles im Griff. Eine schöne Szene eingefangen. Die sind an Ihre Umgebung echt gut angepasst. Schöne Bildaufteilung, satte Farben, eine wirklich tolle Aufnahme. vg. Bianca & Michael
  • B. Walker 17. April 2013, 4:40

    ...und kommen auch ohne Nationalhymnen aus. ;-)
    Gefällt mir, Bild, Titel und Info dazu.
    LG Bernhard
  • Christiane Dreher 16. April 2013, 22:00

    Bleibt nur zu hoffen, dass das auch noch lange so bleiben wird. Ich habe mal gelesen, dass die Klimaveränderung einen Einfluss auf die Meeresströmungen hat und dies kann im ungünstigen Fall wiederum fatale Folgen für die endemische Tier- und Pflanzenwelt der Galapagos haben (Algensterben)!

    Die Beiden sehen jedenfalls aus wie die Hüter der Insel und als hätte es hier schon immer nur sie gegeben. Sehr schönes Foto das Begeisterung weckt und auch vielleicht ein wenig zum Nachdenken anregt.
    VG Christiane
  • J.Kater 16. April 2013, 21:36

    Stark die Aufnahme!!!
  • gabimaus 16. April 2013, 21:28

    sie sehen aus wie aus Stein gemeiselt - als würden sie schon seit Urzeiten da sitzen und beobachten, wer das so alles auf "Ihrer" Insel ankommt...
    ganz wundervoll !
    LG Gabi
  • Uwe Güntherodt 16. April 2013, 19:53

    Ganz großes Kino
    Gruß Uwe
  • Starcad 16. April 2013, 19:49

    Eine spitzenmässige Aufnahme der beiden Meerechsen vor dem Strand. De Blickwinkel ist klasse gewählt. Vom feinsten!!!!!!
    LG Marc.
  • Thomas Tetzner 16. April 2013, 17:48

    Cool! Als wenn du sie eigens dort hingesetzt hättest :-)
    Mann, die hätte ich auch gerne mal vor der Linse.
    Du hast die Meerechsen vorbildlich eingefangen und mir gefällt neben der schönen Pose auch wie du die Küstenlandschaft mit in die Kompostion eingebunden hast. Galapagos ist und bleibt einfach das Tier-Wunderland.
    Gruss
    Thomas

Informationen

Sektion
Views 866
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-5
Objektiv Zuiko 11-22 mm
Blende 8.0
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 22 mm
ISO 320