Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
748 18

Heidi Schneider


Pro Mitglied, Goldau

Ischigualasto

Das Naturreservat liegt im Nordwesten Argentiniens und wird wegen seiner extremen Trockenheit auch valle de la luna (Montdat) genannt. Die wünstenartige Landschaft ist geprägt von bizarren Gesteinsformationen, die durch die Erosion geschaffen wurden.
Im Park wurden auch die Überreste mehrerer südamerianischer Saurierarten gefunden.

Kommentare 18

  • Stephan Wüthrich 22. September 2005, 20:46

    mystisch. - ein magic place!
    lg falki
  • Herbert Rulf 21. August 2005, 12:56

    "Im Eiltempo durchgeschleust"

    Dafür ist es doch erstaunlich gut geworden. Und durch die kleine Pflanze und die ansteigenden Felsen auch sehr gut gestaltet.
    Die Hintergrundfarbe wirkt schon fast unnatürlich, aber das war wohl so.
    LG, Herbert
  • H. Hermeter 21. August 2005, 12:15

    eine sehr schöne Aufnahme u. guter Bildaufbau, die pflanze bringt etwas Leben in die karge Steinwüste:-))
    LG hermann
  • Bernd Gerhardter 20. August 2005, 17:56

    eine wundervolle archaische Landschaft. die Farben sind super!
    vlg Bernd
  • Barbara Mayer 20. August 2005, 11:28

    noch so ein punkt auf meiner liste der orte, wo ich noch hin muss *g*
  • Uwe Thon 20. August 2005, 11:08

    bizarre felsen und unwirkliche farben im hintergrund, beeindruckend.
  • Wenke Fronsdal 20. August 2005, 11:00

    what i find personally exciting is the touch of colour (emotion) in a context of neutals which define form and structure. it is in the colour version of the museum photo...the 3 oblong signs. could i suggest (the nerve of this newbie! ) to cut just above the manhole cover to preserve the diagonal of the curb and the horizontal shadow. and...look at the lower right 1/16th of this one...isn´t the bush, black hole and rock a worthy subject in themselves? beautiful!
  • Peter Bemsel 20. August 2005, 9:02

    ich weiß, man soll das nicht schreiben, aber es stimmt einfach für mich. Sehr schön !
    LG Peter
  • oribi - pictures 20. August 2005, 8:36

    Eine wirklich beeindruckende Landschaft. Schade nur, dass man nur mit Führer rein darf, auch wenn wir Glück hatten und das einzige Auto im ganzen Park waren (kurz bevor die Sonne verschwand)

    LG Enrico und Sandra
  • Nicole Zuber 20. August 2005, 8:33

    Superschöne Farben, Top Schärfeverlauf und Bildgestaltung... Das lässt sich total bewundern!

    GLG - Nicole
  • Irca Caplikas 20. August 2005, 8:01

    Die Farben wirken wundrschön -

    Die Linienführung und der Kontrast zwischen mickriger Pflanze und der Menge an Stein und Fels ist für meine Augen einfach toll!!
    Gefällt mir sehr.
    lg Irca
  • P. Schweizer 19. August 2005, 22:30

    tolles bild!
    das trotz kargheit und vom wetter gezeichneten steinen wärme ausstrahlt finde ich
  • Marc Bandung 19. August 2005, 21:53

    Tolle Aufnahme mit dezentem Farbverlauf
    Gruss Marc
  • Bernd Mai 19. August 2005, 21:47

    siehste, jetzt kenne ich die umstände ,-)))
    danke dir