Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Irgendwo in Hsipaw...

Irgendwo in Hsipaw...

1.115 12

Henry Fuchs


World Mitglied, Berlin

Irgendwo in Hsipaw...

...irgendwo in einem Kloster in den Shan Bergen. An einem lauen, sommerlichen späten Nachmittag nahmen wir Abschied von den freundlichen Mönchen dieses Klosters welche aufgrund unseres plötzlichen Auftauchens genauso verdutzt schauten wie bei unserem ebenso plötzlichen Abschied. Gäste bleiben hier nun mal länger als einen Tag und nicht selten ist der eine oder andere versucht im Kloster Wochen zuzubringen. Ich weilte leider nur mehrere Stunde und auch wenn es schwer fiel Abschied zu nehmen - was bleibt war die Herzensgüte der Mönche, der interessant nach Zimt schmeckende Chai und die spannenden Geschichten des Klosterabtes über seinen Ort, die Shan und Mystik der Berge...
Hsipaw, Shan Staat, Myanmar 2007

Hsipaw...
Hsipaw...
Henry Fuchs


Village Life...
Village Life...
Henry Fuchs


Geheimagenten...
Geheimagenten...
Henry Fuchs


Los Bandidos...
Los Bandidos...
Henry Fuchs

Kommentare 12

  • La Imagen 19. August 2007, 15:00

    Manchmal ist es nicht einfach, die Menschen dazu zu bewegen, sich nicht in Pose zu stellen, zumindest habe ich die Erfahrung gemacht, gerade noch vor kurzer Zeit. Sie verstehen es einfacht nicht, dass man einen natürlichen, mitunter spontanen Vorgang bevorzugt. Schön ist hier, dass nicht alle drei Personen direkt auf das Objektiv blicken.
    ---
    vg
    Dietmar
  • Henry Fuchs 15. August 2007, 22:55

    @Bernd: Danke für deine Kritik, sieht gestellt aus, ist es aber nicht, sie standen so da als wir gerade am gehen waren, beim letztmaligen umdrehen entstand das Foto. Der vordere Mönch lehnt relativ lässig an der Säule, ich denke seine Fußstellung verrät das er sich nicht "rausgeputzt" hat. Vielen Dank trotzdem, veranlasste mich doch deine Anmerkung mir das Bild nochmal genauer anzuschauen...
    LG Henry
  • Wil.Hill 15. August 2007, 22:42

    Hier auch mal eine Meinung abseits aller Lobgesänge: ich finde diese Aufnahme zu gestellt, das kannst du besser Henry.
    Gruß, Bernd
  • marta w. 15. August 2007, 14:21

    das finde ich sehr schön... :-)
    lg marta
  • Martin Meese 15. August 2007, 14:12

    Es macht Spass deine Reisefotografie zu begleiten...
    Bis denne
    Martin
  • bruno. 15. August 2007, 12:57

    sehr feines bild!

    lg, bruno
  • Silke N. 15. August 2007, 12:38

    sehr schön henry..

    super autentisches bild mit offenem lächeln des mönches.
    was mich wundert sind die vielen tattoos...

    interessantes foto. vielleicht sollte ich doch irgendwann mal nach myanmar reisen.derzeit leider nicht auf dem plan und nicht wirklich machbar...noch nicht!

    lg silke
  • LorenzFolkerts Photographie 15. August 2007, 11:07

    Ja, auch ich finde Deine Serie wirklich klasse!
    Wie aus einer anderen Welt!
    LG Lorenz
  • Willy Brüchle 15. August 2007, 10:51

    Man sollte sich oefter mal abseits der Touristenpfade bewegen... Sehr gut. MfG, w.b.
  • Marc Erpelding 15. August 2007, 8:54

    Starke Bildgestaltung und die Farben sind sehr harmonisch und schön!

    LG, Marc
  • Marguerite L. 15. August 2007, 8:03

    Die Freundlichkeit lädt zum länger Verweilen ein, wieder eine wunderbare Szene.
    Grüessli Marguerite
  • Karl H 15. August 2007, 7:40

    Sehr cool. der vorne links!

    lg Karl