Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
711 32

Invalide.....

Im Oktober des letzten Jahres konnte ich 3 Halskrausenerdsterne im Nadelwald finden. Komischerweise waren jedesmal alle "Arme" abgefressen......Macht aber nichts, denn die innere Kugel mit ihren Sporen war noch intakt. In diesem Jahr bin ich jedenfalls scheller wie die Freßsäcke.......:-)).

Nikon Coolpix 5700....f 7...0,2 Sek..... Aufheller/ Abschatten...usw.

Kommentare 32

  • Urmel57 3. Juni 2010, 19:33

    Was für ein Foto.....klasse mit den kleinen grünen Steckling an seiner Seite.
    LG
    Inge Marie
  • werner weis 23. Januar 2010, 16:07


    Du bringst uns seltenste Wesen von Schöpfung und Evolution nahe
    zunächst bildlich sehr vollendet nahe
    doch man kommt auch ins sich Besinnen dadurch und versucht dies zu vollenden... never ending... dem eigentlichem Begreifen anhe kommen... Glauben allein genügt nie...
  • suricata 18. Januar 2010, 23:33

    Pilz in Zwangsjacke ;-))

    Toller Bildschnitt, schöne Schärfe - klasse Bild!
  • Jola Bartnik-Milz 18. Januar 2010, 21:38

    Die Aufnahme ist einfach gigantisch!!! Invalide? Zwiebel? Ein Robot? Es sieht super aus.
    Gruß Jola
  • EyeView 18. Januar 2010, 14:34

    Kommt trotzdem super rüber, eine ganz starke Aufnahme.

    HG frank
  • Peter Widmann 18. Januar 2010, 14:16

    Ist immer noch ansehlich. Den habe ich leider noch nie zu Gesicht, geschweige denn zu "Linse" bekommen :-)
    Jedenfalls fein gemacht den alten Herrn so zu zeigen.
    LG Peter
  • Dieter Craasmann 18. Januar 2010, 13:28

    Auch so sieht er noch super aus, Burkhard,
    wie aus dem Ei gepellt.
    Wunderbar mit dem kleinen Baum daneben,
    sehr schön, dass Du den mit einbezogen hast.
    Viele Grüße
    Dieter
  • Wolfram Leckebusch 17. Januar 2010, 17:01

    Hätte ich es nicht gelesen, wäre ich nicht auf die Idee gekommen, das als Pilz zu erkennen. Ein tolles Foto.
  • flashlens 17. Januar 2010, 14:10

    Sensationell!

    Unglaublich, was man im Wald so alles finden kann!

    Gruß
    Jürgen
  • Wolfgang Ritzinger 17. Januar 2010, 12:24

    sieht sehr schön aus , beste Schärfe und das kleine Tännchen daneben, wunderschönes Motiv.
    LG Wolfgang
  • Joachim Kretschmer 17. Januar 2010, 11:13

    . . . lach . . da mußt Du Dich aber jetzt schon daneben setzen und bekommst kalte Füße . . . . eine sehr gute Aufnahme zeigst Du . . Viele Grüße, Joachim.
  • Moonshroom 16. Januar 2010, 20:22

    Ein Erdstern zu den man hochgucken muss, das hat wohl auch noch keiner so fotografiert, tolle Perspektive!
    Exzellent auch Schärfe und Natürlichkeit, der Hintergrund könnte nicht harmonischer sein.
    Großartig, was fürs Lehrbuch! :-)
    VG --- Bernd
  • Marlis E. 16. Januar 2010, 20:04

    Was für ein Gebilde, so etwas habe ich noch niemals gesehen in der Natur...und ich schaue schon immer auf den Boden ...
    Dein Bld macht irgendwie Appetit...denke auch an Feige undMarzipan ...
    LG Marlis
  • Lieselotte D. 16. Januar 2010, 19:23

    Ich schließe mich der ersten Bewerterin an. Unverkennbar eine Zwiebel im Speck. Klasse gesehen und gleich festgehalten. Die Schärfe ist wieder Spitze.
    LG Lieselotte
  • Silvia Schattner 16. Januar 2010, 19:10

    Klasse, auch wenn er nicht mehr ganz intakt ist. Der Sämling daneben macht das Ganze noch schöner.
    LG Silvia