Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

S.a.n.d.r.a


Basic Mitglied, Rheinland

°°°Into The Blue°°°

Gut versteckt oder getarnt sind Garnelen immer wieder. Je kleiner, desto verzwickter die Lage. Dieser hier hat sich in einem blauen Röhrenschwamm niedergelassen.

Aus der Reihe "Color Your Life"
So wie dieses hier:

°°°color your life°°°
°°°color your life°°°
S.a.n.d.r.a

Kommentare 17

  • Tobila 30. Mai 2019, 13:09

    Cool!!!
  • Thomas Bannenberg 27. Mai 2019, 17:57

    Das ist wirklich KEIN einfaches Motiv gewesen!!!  Die Umsetzung spricht mich grundsätzlich an, auch wenn ich es mir vielleicht gewünscht hätte, dass der Fokus des von rechts kommenden Lichtes etwas stärker auf dem Garnelenkopf gelegen hätte und weniger auf der Körpermitte.  Aber das ist natürlich immer leichter gesagt als getan und soll deine Leistung keineswegs schmälern!!!  Das muss man überhaupt erst einmal so gut hinbekommen.

    LG
    Thomas
  • Reinhard Arndt 26. Mai 2019, 1:10

    Der blaue Schwamm stellt den Winzling (im wahrsten Sinne des Wortes) ins Zentrum. Well done.
    Viele Grüße Reinhard
  • L.O. Michaelis 24. Mai 2019, 15:53

    Wow, wirklich ganz stark!
    Dieses leuchtende Blau ist allerfeinst.
    Die Farbe ist einfach nur cool.Und die Garnele hast du super scharf abgebildet.Klasse Idee, mit der Lampe seitlich draufzuhalten.
    Ich hab´s in der Lembeh ein paar Mal versucht, bin aber mit dem Fokus an die Grenzen (meiner Nerven) gekommen. Das ist wirklich super schwer!
    Gruß
    Lars
    • S.a.n.d.r.a 28. Mai 2019, 15:15

      Glaub mir, pure Verzweiflung war da mehrfach bei einigen TG angesagt. Ich hätte es ja gar nicht mehr versucht, aber unser Guide hat ja darauf bestanden und keine Ruhe gegeben. Den "Ignore-Button" konnte ich aber auch nicht drücken:o)
  • Heinz 00 24. Mai 2019, 15:08

    Sehr aufwendige aber gelungene Aufnahme. Nehme an das auf deinem Blitz ein Snoot steckte?
    LG Heinz 00
    • S.a.n.d.r.a 24. Mai 2019, 15:17

      Hallo Heinz,
      willkommen zurück :-)
      Auf dem Blitz war bei der Aufnahme kein Snoot. Ich musste so nah wie möglich mit dem Port an die Röhre kommen. Der Blitz war, um überhaupt etwas Licht an der Stelle zu haben, extrem nah am Port. Das innere Leuchten kommt von einer Lampe die an der Röhre unten positioniert war. 
      Liebe Grüße Sandra
  • Reto Aebi 23. Mai 2019, 15:55

    Cool! Mal was ganz anderes... und das macht richtig Spass!
    LG Reto
  • Tul-veti 22. Mai 2019, 16:13

    Ich bin immer wieder begeistert von solchen Aufnahmen. Klasse!!
    LG Frank
  • Mario Hallbauer 21. Mai 2019, 23:05

    Die Komposition ist echt der Hit. Klasse Idee, Umsetzung und natürlich gut gesehen...
    LG Mario
  • lilly234 21. Mai 2019, 19:42

    Wo du diese kleinen Winzlinge alle findest ist schon faszinierend. Deine Aufnahme ist top! :)
    LG Svenja
  • Hans J. Mast 21. Mai 2019, 19:08

    Faszinierender Einblick. Das wirkt klasse, auch durch die Farbkombination und den extremen Schärfeverlauf.
    LG Hans
  • scubaluna 21. Mai 2019, 18:38

    Alles klar, super toll umgesetzt. Aber um Himmels Willen wie kommt das Licht hier hinein? LED Snoot oder seitlich bzw. von hinten mit zusätzlicher Lampe? Vorn bist du ja dicht dran und da ist auch Licht deshalb schön Blau. Offene Blende für reines Blau und Garnele in der Tube knackig. Super toller Schuss. Bin gespannt auf die Hinweise zum making of.....
    LG Reto
    • S.a.n.d.r.a 21. Mai 2019, 20:16

      :o) ……???..... Vielleicht ein Teelicht???? :o)

      OK, Spaß beiseite. Von oben habe ich so gut es geht meinen Blitz positioniert und seitlich außerhalb des Tubes wurde mit einer normalen UW-Lampe für Licht gesorgt. 
      Liebe Grüße und einen schönen Abend noch!
    • scubaluna 21. Mai 2019, 22:18

      Danke dir. Ist ja gut wenn auch andere wissen können wie es dazu kam. Und Nachahmer kriegst du nicht so schnell, ist eine sehr knifflige Angelegenheit so was. Doch diese Herausforderungen lachen dich ja an :o) Die Garnele in der Röhre und das seitliche Licht ist ja mal die eine Geschichte. Doch dieses makellose Blau mit so viel Licht ist das, was bei mir das Kopfkino angeregt hat. Und auch hier hast du das Licht prima hingebracht. Und noch ein Lob auf deine Kreativität......
      LG Reto
    • S.a.n.d.r.a 22. Mai 2019, 16:10

      Das ist in der Tat eine sehr kniffelige Geschichte und wir haben uns mehr als einmal abgemüht. In diesem Zusammenhang gibt es noch ein weiteres Foto, welches ich die Tage auch mal einstelle. Da sieht man dann auch, was rauskommt, wenn es nicht fluppt. Wobei ich mit dem Ergebnis durchaus zufrieden bin, aber es ist eben anders ;-)
  • Ortwin Khan 21. Mai 2019, 18:20

    Phantastisch!
    Du übertriffst Dich immer auf`s Neue!
    Liebe Grüße, Ortwin