intensiver augenblick

intensiver augenblick

1.108 19

Reto Boltshauser


kostenloses Benutzerkonto, us em schöne oberland

intensiver augenblick

...hatten wir mit diesem jungen bullen am lake manyara, als er unseren wagen beschnupperte. ganz gefühlsvoll hat er unsere sandbleche an der wagenseite mit dem rüssel abgetastet. dabei ist dieser schnappschuss herausgekommen. anschliessend ist er friedlich in den busch verschwunden.

Kommentare 19

  • Martin Kehlbeck 27. Juni 2006, 19:31

    Ein einmaliges Bild. Die verschiedenen Muster der Haut und die Farben gefallen mir besonders gut. So nah war ich noch nie an einem Elefanten. Super Foto!
    Gruss Martin
  • Kurt Klem 10. Juni 2006, 13:46

    schon ein tolles erlebnis, aus dieser entfernung...
    zudem ein wenig glück, dass das auge so sauber ist, dann noch im rechten augenblick den finger am auslöser-ein feines foto
    kurt
  • Ralf Kesper 9. Juni 2006, 5:27

    So nah kommt man nicht mal im Zoo an die Elefanten ran. Und ich denke auch, das Respekt im Umgang mit allen Tieren und Elefanten im besonderen angebracht ist.

    Eine schöne Detailaufnahme!

    lg Ralf
  • halbes brötchen 8. Juni 2006, 22:22

    schöne wimpern....absolut wundervolles bild...so klar und scharf...es wirkt fast ein bißchen unwirklich...kompliment!
  • Upali Und Heike Kulatilaka 7. Juni 2006, 21:26

    Wahnsinn was du immer für tolle Erlebnisse hast und noch dazu diese tollen Fotos, da kann man nur gratulieren.
    LG Heike und Upali
  • ILO NA 7. Juni 2006, 20:01

    Was für ein Erlebnis und dann noch solch ein Foto als Draufgabe, da kann man schon ein wenig neidisch werden ;-))).
    lg Ilona
  • Anderl Rodoschegg 7. Juni 2006, 19:35

    Klasse Story, klasse Erinnerung und spitzen Pic.

    LG Anderl
  • Martin Göhlert 7. Juni 2006, 8:50

    Hammer! Beneidenswertes Erlebnis und ein super Foto!
    VG, Martin
  • Alexandra Schmidt 6. Juni 2006, 22:40

    ein wirklich intensives Foto !!
    lg Alexa
  • Olaf Jäckel 6. Juni 2006, 22:27

    oooohhh....das berührt tief!!!!was für ein sensationeller ausschnitt!!!!!
  • Dorothea P. 6. Juni 2006, 22:20

    In der Situation hätte ich sicher keine ruhige Hand gehabt! Sehr berührend, wie uns das Auge mustert.
    lg, Dorothea
  • Reto Boltshauser 6. Juni 2006, 21:43

    @danke euch allen für die netten anmerkungen.
    @anette: danke, läuft wie honig runter!
    @irma: deine beschreibung hat sich am 12. 10.06 um 23.30 h im savute camp wiederholt. da hat ein eli einen landi umgestossen um den wassertank unter dem auto zu knacken! die hatten ja fast keinen regen letztes jahr und die elefanten waren teilweise recht agressiv. die besitzer des wagens waren zum glück noch mit anderen reisenden am quatschen und reisetips austauschen. wären die im dachzelt gelegen, die hätten vermutlich nicht überlebt.
    lg reto
  • Annette Snuf 6. Juni 2006, 21:32

    das nennst Du einen Schnapschuß?
    No way: für mich ist das ein Emotionserlebnisfoto von der obersten Klasse!!!
    Wow.
    AA
  • Lisa Holl 6. Juni 2006, 21:23

    Einen sehr sanften, liebevollen Blick hast du da eingefangen. Eure Begegnung muss einige wunderbare Momente gehabt haben.
    Und Maseltov hast du auch gehabt...
    lg
    Lisa
    @Claudia: Was ist dann passiert?
  • kaito u. irma k. 6. Juni 2006, 21:23

    @ reto
    gottlob haben wir bislang nur mock charges erfahren und daher selbst noch keine negativen erlebnisse gehabt. doch wir wissen, dass gerade die kühe keinen spass verstehen, wenn man die fluchtgrenze überschreitet. auch die bullen in der must sind mit vorsicht zu geniessen.....
    vielleicht hatten wir bislang glück oder wir haben uns instintiv richtig verhalten ;-)
    vor elis und büffeln haben wir grössten respekt! ganz besonders auch vor allein "reisenden" tieren! von hippos ganz zu schweigen....!
    in botswana hat ein eli in 2002 einen landi umgeworfen und eine japanische touristin kam ums leben : shit happens....
    lg - irma