Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Instrument der Macht.....

Instrument der Macht.....

505 10

Daniel Marquardt


Free Mitglied, Ried/Riedmark

Instrument der Macht.....

... oder machtvolles Instrument

Kommentare 10

  • AndreasD 1. Februar 2003, 9:51

    Die Reihenfolge der Buchstaben ist schon in Ordnung. Wer sich dei Mühe macht sich mit dem Bild auseinanderzusetzen, der kommt darauf, dass es um Geld geht.

    Viel wichtiger fände ich und damit kommen wir zur Technik, dass die Tiefenschärfe motivgerecht aufgebaut ist. Das "E" gehört zu Deiner Bildaussage. Es ist ein Schlüsselelemtn und sollte daher auch knackscharf sein.

    Du solltest einen höheren Blendenwert an Deiner Kamera einstellen, sodaß die beiden betroffenen Tastaturreihen scharf sind.

    lg Andreas
  • Bernd Mai 1. Februar 2003, 0:15

    ja dann ;-)
    Gruß Bernd
  • Daniel Marquardt 1. Februar 2003, 0:11

    Es soll jeder 2 mal hinsehen und sich Gedanken darüber machen.
    So hab ich es mir vorgestellt*gg*.

    Viele Grüße Daniel
  • Reinhard Bergxx 1. Februar 2003, 0:11

    könnt ich auch gebrauchen-
    ohne von Macht zu reden
  • Bernd Mai 1. Februar 2003, 0:06

    Wenn Du die Tasten so vertauschen könntest, dass man sofort GELD lesen kann, dann kommt sicher jeder sofort darauf (auch wenn es dann zu der Tastatur nicht passt).
    Vielleicht mit EBV oder einen Schraubendreher ;-))
    Gruß Bernd
  • Hellmut Hubmann 31. Januar 2003, 23:19

    Mit der Reihenfolge war ich überfordert. Bin auch blank :-(((

    Hellmut
  • Daniel Rosenbaum 31. Januar 2003, 23:17

    So'n Mist, da war einer schneller als ich :-(
  • Daniel Marquardt 31. Januar 2003, 23:16

    Wenn Du die Buchstaben in der richtigen Reihenfolge zusammensetzt, erklärt es sich von selbst.

    lg Daniel
  • Daniel Rosenbaum 31. Januar 2003, 23:16

    Na dann hier die Aufklärung (wie gemein von mir): GELD, mit extra Hinweis "€".

    Daniel
  • Hellmut Hubmann 31. Januar 2003, 23:13

    Es ist keine ENIGMA-Variante. Daher habe ich Problemchen mit dem Titel. Auch die weißen Buchstaben klären mich nicht auf.

    Fragender Gruß
    Hellmut

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 505
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz