instagram hotspot

so sieht es am geroldsee aus, wenn es vorher den ganzen tag geregnet hatte. also noch wenig los ... hab schon schlimmeres gesehen. frag mich nur, was die alle da oben wollen, bis auf das zig mal immer wieder gleiche fotografierte motiv. das schöne war gestern abend jedoch, alle waren oben und nur ich war unten ... allein und muss sagen, ich habe tolle aufnahmen sammeln können, vor allem als noch das sonnenlicht und die glatte wasserfläche am see mitgespielt hat.

ich wünsche euch einen guten start in die neue woche

gerne zeige ich, wie das original RAW aussah:

Bildschirmfoto 2020-10-25 um 22.53.02 Kopie
Bildschirmfoto 2020-10-25 um 22.53.02 Kopie
Birdies Landscapes

Kommentare 43

  • Kilian Brügger 30. Oktober 2020, 20:30

    Sehr schön und die Farben ein wahrer Zauber.
    LG Kilian
  • Majid Samadi 27. Oktober 2020, 18:57

    Tolle Herbstaufnahme! LG Majid
  • Volker Wehres 27. Oktober 2020, 18:35

    Wunderschön, mehr gibt es nicht zu sagen.
    VG
    Volker
  • Alfi54 27. Oktober 2020, 18:19

    Farbe pur ... top, so wie alle Deine Bilder ... LG Alf
  • Wolfram I. 26. Oktober 2020, 20:34

    Es ist auch beliebt sich per Fototourbus zu den Spots bringen zu lassen. Dann gibt es kurze Zeit einen Fotografenauflauf.
    Auf den Lofoten ständig erlebt.
    VG Wolfram
  • Sandra Ka 26. Oktober 2020, 19:33

    Sehr schöne Farben! Wenigstens haben sie Abstand... ;-)))
    LG Sandra
  • - Andre - 26. Oktober 2020, 18:54

    Wunderschöne Farben! LG Andre
  • Karl-Paul Faber 26. Oktober 2020, 18:37

    Traumhaft schön !!
    lg karl
  • Rainer Klassmann 26. Oktober 2020, 16:35

    Vor dieser Meute von Idi... müssen sich leider immer mehr Orte vor diesem Instagram-plebs schützen. Rücksichtnahme null - Hauptsache das tausendste, nichtssagende Selfie. Ich war auch da - Toll!!!
    lg Rainer
  • sylvia11 26. Oktober 2020, 12:18

    Vor 4 Jahren war das noch ein Geheimtipp... Nun warte ich glatt drauf, dass die Buckelwiese eingezäunt und unzugänglich gemacht wird, da es einfach zu viele auf den Wildblumen herumtrampelnde Menschenfüße werden. 
    Wir waren gestern nach der Zugspitze noch beim Eibsee. Er ist auch ganz klar so ein Instagram Hotspot und daher heillos überlaufen...
    Aber schön bleiben diese besonderen Fleckchen Erde trotzdem noch :)

    Viele Grüße
    Sylvia
  • sonnenlicht 26. Oktober 2020, 10:20

    Herrliches Herbstbild! vG
  • magdafee 26. Oktober 2020, 9:44

    hast du die alle reinmontiert ?
    war schon oft dort oben, meistens alleine oder mit ein paar freunden
    lg magdafee
    • Birdies Landscapes 26. Oktober 2020, 9:49

      komisch, und immer wenn ich dort bin ist dort eine volksversammlung. musst mir mal schreiben wann du fährst, damit ich das auch mal so erlebe. aber keine angst, da ich nimmer hoch.
    • magdafee 26. Oktober 2020, 9:59

      OK, ich schreibe dir gerne wenn ich wieder hoch gehe, vielleicht im Winter wenn es vieeeeeeeel Schnee hat lg magdafee
  • WM-Photo 26. Oktober 2020, 9:39

    Obgleich man sie alle wegstempeln möchte bereichernd sie die Aufnahme auf witzige Weise.
    Gruß Walter
  • Glücksfliegenpilz 26. Oktober 2020, 7:34

    Der Unterschied zwischen Original und Foto ist schon enorm, mir sind die Farben bzw. der Kontrast vielleicht etwas zu kräftig, vor allem im Gras. Ja die Gegend dort besuchte ich auch schon einmal vor vielen Jahren. Statt einer Woche bunten Herbst nur Regen und Nebel, sogar Schnee war dabei. Und leider noch keine digittalen Bilder.
    viele Grüße Barbara
  • Annette He 26. Oktober 2020, 7:01

    Jetzt bin ich aber neugierig auf die Bilder, die Du mitgebracht hast. Ja, das kennt man, an den bekannten Spots ist man selten alleine.

    Gruß,
    Annette

Informationen

Sektionen
Ordner Alpen
Views 5.843
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS R
Objektiv RF24-105mm F4 L IS USM
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/10
Brennweite 105.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten