Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.755 4

Sebastian-Knoll


Free Mitglied, Frankfurt

Inside Iran

Das Foto ist während meiner Zeit in Tehran entstanden.
Wer mit den gesellschaftlichen Konvention der Iraner
vertraut ist erkennt vielleicht den besonderen Reiz
der Situation.

Kommentare 4

  • Rieke Berlin 3. April 2008, 10:05

    Lächerlich machen wollte ich mich keinesfalls.
    Sorry, ich weiß nicht, warum ich sofort an Friseur dachte.
    Solche Bilder, können wirklich nur in ganz privater Atmosphäre entstehen. Und auch hast Du mit keinem Wort erwähnt, dass es sich um eine Fotomontage aus 2 Bildern handelt.

    Als Ehefrau eines Iraners habe ich glaube ich genug Insiderwissen ;-)

  • Sebastian-Knoll 2. April 2008, 15:46


    Danke schön dafür das du versucht hast eines meiner Bilder zu beschreiben.
    Deine erste Zeile kann ich auch als deine eigene Meinung ernst nehmen.

    Warum du allerdings so überzeugt von deiner Friseur Theorie bist
    ist mir schleierhaft. Wenn man die Fakten nicht kennt sollte
    man sich nicht lächerlich machen in dem man subjektive Eindrücke
    mit Behauptungen verknüpft. Der riesige Monitor
    auf der linken Hälfte des Bildes, ist in Kombination mit dem Bücherregal
    im mittleren Hintergrund und deinem "Fachwissen" über die Iranischen
    Geschlechterverhältnisse, keinem Frisiersalon zuzuordnen.
    Die Bild Gegenstände in der Fotografie lassen jedoch, auch ohne Kontextwissen einen
    fantasievolleren Interpretationsansatz zu.

    Auch wenn dir das Foto nicht gefallen hat kannst du es gerne noch einmal probieren.
  • Rieke Berlin 1. April 2008, 14:36

    Sorry, aber für mich sieht es einfach nur nach einem gestellten, nicht besonders guten Foto aus.

    Ein Bild aus einem Friseur-Laden in Teheran??? Der kann höchstens iin einem allein für Touristen zugängigen Hotel gewesen sein, denn diese Frau kann in keinen normalen Friseurladen in Teheran sitzen, schon gar nicht in dem Outfit und schon gar nicht, wenn dort ein Mann arbeitet!

    NEVER!
  • hgnow 31. März 2008, 12:18

    ich bin mit der konvention dort zu wenig vertraut, daher sag ich dazu nix. das foto find ich dennoch sehr gut und spannend. nur die weiße fläche (monitor?) ist mir zu grell.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 1.755
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz