inkOgnitO...

...ab und zu möchte CAlle einfach keinerlei Kontakt...
...das färbt ab, denn es geht mir mittlerweile ähnlich... :)
*
...einfach nur durch die Natur streifen...
*
*
*
mEhr
brAuCht
eS
niCht
:)
*
...wer möchte...VOllbild anklicken...
*

fiRst snOw...
fiRst snOw...
ulla hOlbein

Kommentare 27

  • emen49 26. Januar 2023, 21:26

    Das geht mir auch manchmal so...  Starker Titel mit feiner s/w Aufnahme!
    Viele Grüße 
    Marianne
  • Elke Becker 26. Dezember 2022, 8:34

    Minimalistisch schön ist das, liebe Ulla. Einer von vielen reizvollen Anblicken während unseren täglichen, herrlichen Hunderundenrunden, nicht  wahr? Wer nie einen Hund hatte, kann sich kaum vorstellen, wie toll diese täglichen, gemeinsamen Ausflüge sind!
    Sie sind Balsam für die Seele! Macht noch ganz ganz lange so weiter, Ihr beiden Hübschen!
    Liebe Grüße, Elke und Puschkin
  • Maria J. 5. Dezember 2022, 10:38

    Na, eine Kamera sollte schon immer dabei sein, damit wir später teilhaben können an euren einsamen Spaziergängen.
    In dieser Schneelandschaft kann Calle jedenfalls nicht verloren gehen ... selbst wenn er noch tiefer ins Gras hineinkriechen würde ... ;-)
    LG Maria
  • Brigitte BB 5. Dezember 2022, 10:17

    Das ist das richtige Bild für die melancholische Novemberstimmung :-)! Ich kann Euch gut verstehen!
    Liebe Grüße und habt es gut, Brigitte, Balou + Luna
  • magic-colors 25. November 2022, 23:46

    Der Schmunzler ist euch sicher :)))
    Mir geht es übrigens ab und zu auch so.
    Liebe Grüße aNette
  • Waltraud Zorn 25. November 2022, 22:37

    Minimalismus pur - gefällt mir sehr gut !
    LG Waltraud
  • Hibbie 25. November 2022, 21:18

    Euch beide kann ich derzeit gut verstehen. Monochrom ist die geeignete fotografische Ausdrucksform dafür. ;-)
  • rsiemer 25. November 2022, 13:54

    auf der suche, nach was?
    deine aufnahme mit deinem text zusammen, gibt einen jkleinen einblick in euer zusammenleben.
    LG rudi
  • Alfred Schultz 25. November 2022, 11:34

    Solange sich dein Hund nur mit
    der Nase orientiert, findet er auch
    bei Nebel immer zurück zu dir.
    Gruß - A.
  • Benita Sittner 24. November 2022, 23:29

    ....ahhhhh....fast würde man ihn nicht entdecken....klasse.....was er wohl sucht....liebe Grüße ....zu Dir und Ihr....Benita
  • EG BAM 24. November 2022, 22:12

    Ja - die Seele kann man am besten alleine baumeln lassen.
    Tiere haben meist mehr Instinkt als die Menschen - sie ma-
    chen immer das für sie Richtige. Ab und zu brauchen wir
    aber auch ein kleines Schwätzchen - das werden uns die
    einsamen Menschen bestätigen. Alles zu seiner Zeit -
    morgens genießen wir aber auch die Ruhe. CAlle weiß
    sich seiner Stimmung anzupassen. Entdeckt haben wir
    ihn natürlich - aber wir wollen seinen Rückzug nicht stören!
    Ein schöne Bild mit einer starken Aussage!
    LG ELKE mit FLÖCKCHEN
  • UK-Photo 24. November 2022, 20:18

    Perfekt von dir präsentiert in Form und Kontrast! LG Uli
  • Suze 24. November 2022, 19:32

    hach....ist das schön !!!!!! :-)))))) Viele Grüße Suze
  • Ulla Moswald 24. November 2022, 19:10

    Und ich erkenne ihn trotzdem gleich:-))) Klasse gemacht, schön minimalistisch.
    LG Ulla
  • Vitória Castelo Santos 24. November 2022, 19:07

    SEHR GUT!