ConnieBu


Premium (Pro), Südeifel

_ Indischer Falter _

...
Vielleicht sind wir nichts als
Schalen
womit der Augenblick
geschöpft wird.

aus: Hilde Domin - Indischer Falter

***

2. Beitrag zur DigiArtChallenge 101 - Die Folie

Hier der komplette Text:

Indischer Falter - Text
Indischer Falter - Text
ConnieBu

***
Quellennachweis:
Folie - mit Dank an Annerose Stübiger für das wunderbar-inspirierende Material // weitere verwendete Fotos sind von mir // der "Inder" ist aus dem Netz und "nach-"gemalt/bearbeitet (gibt so wenige Inder zum Ab-Fotografieren hier in der Eifel)

Kommentare 21

  • serdirup 5. September 2015, 10:31

    Ihre Werke sind immer fantastisch, aufrichtige Komplimente !
    Ein angenehmes Wochenende
    ciao & LG
    Sergio
  • Felicis13 27. August 2015, 11:56

    klasse Idee, wunderbar die Farbgebung
    Grüße Regina
  • AT.fine.ArT 24. August 2015, 12:18

    Genial SCHÖN!
    GGGLG Andrea
  • Reimund List 24. August 2015, 11:04

    Ein Hauch von Exotik umgibt das Ganze.
    vg R.
  • Schoenwolf 23. August 2015, 12:55

    Ein sehr schönes, philosophisches Composing! Eine tiefsinnige Arbeit und gut inszeniert!

    LG - Wolfgang
  • ConnieBu 22. August 2015, 12:43

    Dank an alle
    @ Fotomails
    google fragt: meinten Sie Folienmacher? :-))))

    Folienkocher find ich gut.

    @ Peter
    Deine Alter-Falter-Assoziation find ich auch gut :-))
  • Inge Striedinger 22. August 2015, 12:23

    Hier hab ich mich gleich hineingefühlt und bin geschwebt. Fantastisch, dieser Beitrag!
    LG Inge
  • Fotomails 22. August 2015, 12:18

    Das Märchen vom Inder, das ist doch ein Folienkocher.
  • Gerlinde Kaltenmeier 21. August 2015, 18:36

    Mystisch ist deine Arbeit auf jeden Fall liebe Connie, und erst die Farben, wie für mich gemacht.
    Alles zusammen ist wieder erste Sahne, und mit dem Text bin ich richtig Berührt.
    Hab ein entspanntes Wochenende Connie
    die Gerlinde
  • Dieter Mach 21. August 2015, 18:22

    Toll was Du da aus der Folie gezaubert hast!
    LG Dieter
  • Bernd28 21. August 2015, 13:28

    Hallo Connie,
    ein Traum von einen Bild. Alle Komponenten hast Du sehr schön in Szene gesetzt.Das Thema hast Du in Deinem Bild bestens umgesetzt und vor allem handwerklich klasse verarbeitet!
    Leider ist Indien nicht so traumhaft schön, wie auf Deinen Bild, für viele Menschen die dort leben!
    VG Bernd
  • Daniel Streit 21. August 2015, 11:36

    Eine gelungene Arbeit, Kompliment. LG Daniel
  • a n d u c i 21. August 2015, 10:28

    ein wunderbarer effekt ist das. er gibt dem bild transparenz und etwas leicht mystisches.
    lg, andrea
  • Maria J. 21. August 2015, 9:10

    Zeilen voller Poesie ... und ein Bild, das sich wunderbar hineinträumt ...in die Gedankenwelt der Hilde Domin.
    Ich kenne sie nicht, aber über das Rätsel der Zeit
    und des Augenblicks wurde schon viel nachgedacht und geschrieben ...
    Du hast ihn hier schön im Bild festgehalten.
    Flüchtig ist er ... aber Zukunft und Vergangenheit formen ein kleines Gefäß,
    das ihn für einen kurzen Moment hält und sichtbar werden lässt.
    Ein Falter erscheint ... aber auch seine Augenblicke sind gezählt.
    Der alte Mann zählt sie nicht mehr.
    Er sieht seinem letzten Augenblick weise und gelassen entgegen ...
    und genießt jeden, der ihm noch bleibt.
    LG Maria
  • Olaf Hofmann 21. August 2015, 7:39

    Sehr schöne und imposante Arbeit...! lg Olaf

Informationen

Sektion
Ordner DigiArt
Views 2.510
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten