Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
272 8

Vera Boldt


Basic Mitglied, Harsum

Kommentare 8

  • erich w. 25. Oktober 2012, 11:51

    reizvolles herbstbild
    lg.e
  • WALTER KUNZE 25. Oktober 2012, 0:56

    Ach ja? Ein vorwitziger Indianer im Laubwerk? :-))
    Wunderschöne Herbstfarben! Auch die Bildaufteilung gefällt mir sehr.
    LG, Walter
  • fischer peter 22. Oktober 2012, 17:27

    Unten von links nach rechts ist einer geschlichen und hat nebenbei eine Furche gegraben. Spurenleser kommen dahinter.
    Da der Sommer jetzt auch bald verschwunden ist passt das auch zu den Indianern — die waren auch meist schon weg — houwk. B-)
  • Agfa Scala 20. Oktober 2012, 6:39

    fein ... das gefällt mir
  • Thomas H. L. 19. Oktober 2012, 22:45

    Viel Glück, Brüder!
  • Hellmut Hubmann 19. Oktober 2012, 21:13

    Auf Kriegspfad verstecken sie sich oki. Ich komme aber in friedlicher Absicht und vermisse eben ihren Plural wegen des Titels.
    Hier in Berlin ist bester ALTWEIBERSOMMER. Die wollen natürlich auch nicht ins Bild.
    ;-)
  • Vera Boldt 19. Oktober 2012, 21:10

    Zumindest den einen müsstest du sehen Hellmut, der kleine gelbe, der aus dem mittleren Baum rausluckt, die anderen haben sich wohl versteckt, wie es bei den Indianern so üblich ist
  • Hellmut Hubmann 19. Oktober 2012, 20:58

    Wo sind hier Indianer?
    Mir gefällt das Bild wegen seines grafischen Aufbaus.
    Untere Hälfte Rechtecke, verschieden strukturiert und ruhig. Darüber das vegetabile Gewusel in Herbstfarben der Bäume im Kontrast zu den anderen Flächen und etwas Himmel.
    Aber auch am Ende keine Indianer. Schade. ;-)
    LG
    Hellmut

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 272
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz