Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Independence Day ...

Independence Day ...

181 3

Independence Day ...

So hab ich mich letztens gefühlt. Die letzten Sekunden vor einem mega Gewitter. Hat sich mit starkem Wind angekündigt und was dann kam ... war der Wahnsinn überhaupt.

Kommentare 3

  • michamachtfotos.de 11. Juli 2006, 20:27

    Hallo Wolfgang

    ...in dem Fall die Kamera auf ein Stativ ( natürlich etwas abdecken ) und zwischen 5 und 15 sec. belichten.

    Die Kamera ( auch Deine ) kannst Du dazu manuell einstellen.
    Bei einer längeren Belichtungszeit musst Du natürlich die Blende schliessen.

    Gruß
    Michael
  • Wolfgang speedcom RaceMedia 11. Juli 2006, 18:45

    Hallo Michael,
    nein hab ich nicht. Es war ein wenig schwierig, die ersten Tropfen fielen bereits als das Foto entstanden ist. Ich musste über Monitor um die Ecke halb im Fenster fotografieren, um die Linse vor der Wand an Wassertropfen zu schützen. Zudem befürchte ich, dass der elektronische Sucher bei den Blitzen nicht schnell genug ist. Dafür habe ich mal 80m neben einem Blitzeinschlag gesessen. Eine Erfahrung fürs Leben, vielleicht bin ich deswegen ein wenig respektvoll Blitzen gegenüber ;-)))
  • michamachtfotos.de 11. Juli 2006, 18:19

    Hallo Wolfgang

    Schön dokumentiert, wie sich der himmel vor einem Gewitter strukturiert.
    Hast Du noch länger dort gestanden und hast Blitze fotografiert ?

    Gruß
    Michael