Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
In Süßen lässt eine Überführung grüßen

In Süßen lässt eine Überführung grüßen

630 5

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

In Süßen lässt eine Überführung grüßen

Manchmal reime ich gerne, da bieten sich die Orte entlang der KBS 900 Stuttgart - Ulm einfach an (wie z.B. "Kuchen musste Du suchen").

Durch die Einheitsfarbe "verkehrsrot" und schon damals vorhandene Dominanz der Neubauloks 101, 146 sowie der Quitschie´s waren schon am 11.04.2009 Loks der Baureihe 110 absolute Mangelware.
Einigermaßen verlässlich war aber immer der Leerreisezug von Stuttgart nach Ulm, der mit einer 110 bzw. 115 bespannt wurde. Oft wurden diesem Leerreisezug, der einigermaßen verlässlich gegen Mittag kam, bis zu drei Loks neben den Reisezugwagen beigegeben.
Hier erkennen wir neben der 115198-4, eine 146, einen Neubau-Modularwagen der ÖBB, einen IC-Wagen der DBaG und eine ÖBB-Abteilwagen.

Den Standpunkt an der Bahnhofseinfahrt von Süßen passiert dieses Gespann um 11:45 Uhr.
----------------------------------------------------------------------------

Kommentare 5