Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
982 14

Wolfgang Bazer


World Mitglied, Wien und Augsburg

In Straßburg

La Petite France ("Kleinfrankreich")
Dieses nicht mehr übelriechende, sondern nur noch malerische und bei Touristen deshalb sehr beliebte ehemalige Gerber- und Fischerviertel verdankt seinen Namen dem Umstand, dass es hier im 16. Jh. auch ein Hospiz für Syphiliskranke gegeben hat und die Syphilis im deutschsprachigen Raum als "Franzosenkrankheit" bezeichnet wurde.
http://de.wikipedia.org/wiki/Syphilis http://fr.wikipedia.org/wiki/Syphilis

In Kaysersberg
In Kaysersberg
Wolfgang Bazer
In Colmar
In Colmar
Wolfgang Bazer

Kommentare 14

  • Werner Büttner 9. September 2011, 18:35

    Wunderbar !
    Auch so ein magischer Ort .............


    lg werner
  • Klaus Zeddel 1. September 2011, 11:28

    Ein sehr einladendes Bild, dort im Schatten der Bäume zu sitzen und dabei immer den Blick auf diese wunderschönen Fachwerkhäuser, das muß ein angenehmer Zustand sein.
    LG Klaus
  • Herta-Wien 1. September 2011, 8:33

    Wunderbar sind die Fachwerkhäuser,
    schön von Dir gezeigt.
    Danke für die Info,
    Einen lieben Gruß
    von Herta
  • simba44 1. September 2011, 1:40

    Eine sehr schöne Aufnahme und interessante Beschreibung. Den Ausdruck "Franzosenkrankheit" kannte ich bis jetzt nicht, man lernt nie aus.
    LG simba44
  • Wolfgang Weninger 31. August 2011, 20:55

    ich kenne in Straßburg nur den Dom und die EU-Gebäude, aber dort gibt es ja noch viel mehr zu sehen, wie du uns so schön zeigst
    Servus, Wolfgang
  • Anja Gabi 31. August 2011, 20:47

    Das sieht gemütlich und sehr anziehend aus. Hier würde ich gerne Platz nehmen. Eine tolle Kulisse!
    LG Anja
  • Black Pearl Design 31. August 2011, 19:53

    Schön hier kann man den Sommer ganz gemüdlich geniessen...und bei schönen Wetter verweilen...
    Klasse Location.....
    Liebe Grüße Katharina
  • Gerlinde Weninger 31. August 2011, 19:26

    da stoßen deutsche und französiche kulturen auf einander!
    eine bezaubernde stadt und auch die menschen nehmen es hier etwas lockerer!
    schön gezeigt!
    liegrü die gerlinde
  • maiauge 31. August 2011, 19:17

    ganz schön voll, aber so unter Bäumen, im Sommer ein Essen genießen, das hat eben was ;-)
    VG Renate
  • Hannes Gensfleisch 31. August 2011, 18:59

    Jetzt seh' ich auch,
    wo die Touristen aus Colmar
    abgeblieben sind:
    Sie sitzen alle vor dem
    Maison des Tanneurs.
    Kennen wir als gutes Haus
    – von ganz früher –
    und als Touristenfalle
    – von nicht ganz so früher ;–))
    LG Hannes

  • EL-SA 31. August 2011, 13:25

    jaja, die liebe und deren begleiterscheinungen hat man immer schon gerne mit frankreich in verbindung gebracht, nicht erst seit sark...astischen zeiten;-))
    wünschenswert wäre dass die sich labenden auch der umgebung ihre aufmerksamkeit schenken, so wie der fotograf.
    vg elsa
  • Stella Marie 31. August 2011, 13:21

    ..Krankheiten finde ich nun nicht so spannend -
    was dort gespeist wird wäre interessant .. außer Sauerkraut ...
    Sieht jedenfalls einladend aus... und Platz wäre auch noch .
    Grüsse.Marie
  • Hartmut Sabathy 31. August 2011, 12:30

    das ist ja super ... Franzosenkrankheit ... war die also vorallem in Frankreich verbreitet .. lg Hartmut
  • Klaus-Günter Albrecht 31. August 2011, 12:22

    Ob man da heute noch die Franzosenkrankheit kriegen kann, weiß ich nicht. Aber ein gutes Essen allemal. Wenn auch nicht zu billigen Preisen.
    Liebe Grüße Klaus