In schwindelnden Höhen...

In schwindelnden Höhen...

1.627 23

Maren Arndt


Premium (World), umzu ....

In schwindelnden Höhen...

.. Getreideverkehrsanlage Bremen - Gröpelingen...

.. on tour mit .. Roland ERGe




Der Koloss
Führung durch die Getreideanlage Gröpelingen-Getreidehafen

Auf dem Rundgang durch die Getreideumschlagsanlage aus dem 19. Jahrhundert in Bremen Gröpelingen, erlebt man die gewaltigen Anlagen, Förderbänder, Silos und den monumentalen Verladebahnhof tief im Inneren dieses Industriedenkmals. Die Getreideverkehrsanlage entstand ab 1896 zu einem Zeitpunkt, als Bremen größter europäischer Umschlagplatz für Getreide war. Bis heute wird das gewaltige Silo am Getreidehafen von der Firma Wandel betrieben, die die Besichtigung dieses eindrucksvollen Industriedenkmals ermöglicht. Durch die Anlage führt Wolfgang Saloga, ein ehemaliger Mitarbeiter, der informativ und unterhaltsam in die hohe Kunst der Getreidelagerung einführt. Der Aufstieg über die alten Treppenhäuser wird mit einem grandiosen Ausblick auf Gröpelingen, Häfen, Stahlwerke und den Space Park Bremen belohnt.
***

Kommentare 23

  • Eifelpixel 6. September 2006, 22:29

    War bestimmt interesant aber wohl nur für Schwindelfreie.
    LG JOachim
  • Gerda S. 6. September 2006, 12:35

    Hallo Maren! Deine Serie über Eure Tour ist wieder mal sehr informativ. Gruss Gerda
  • Sebastian Kobel 6. September 2006, 6:45

    die höhe ist nicht sichtbar, man kann diese jedoch erahnen... finde dne schnitt so gut, mit der wand rechts.

    gruss

    sebastian
  • Claudia Hessling 6. September 2006, 6:07

    Schön, dass eine alte Fabrik ihre Tore öffnet, damit die Leute von heute einen Einblick in die Tätigkeiten und Arbeitsbedingungen aus früheren Zeiten erhalten können.
    Gruß aus Lüneburg und einen sonnigen Tag wünscht Dir Claudia
  • Gisela W. 5. September 2006, 22:43

    gewaltig, da wird mir ja schon beim hinschauen schwindlig ;-)
    lg - gila
  • Jürgen Gräfe 5. September 2006, 21:59

    Ich möchte nur mal wissen, weshalb Du nicht aus der Vertikalen "abdrückst".
    ;-)
    Du turnst vielleicht in Gegenden herum :-)
    lG
    Jürgen
  • Fotofan 5. September 2006, 16:50

    Wo Du Dich immer rumtreibst :-))
    Klasse Foto.
    Gut das Du keine Höhenangst hast.
    Ulrich
  • Rolf Kurtz 5. September 2006, 16:34

    Oh, schade, da wär ich gerne mitgelaufen :-((
    Wenn Du hörst das sowas wieder stattfindet wär eine QM sehr nett.
    lg Rolf
  • Maria J. 5. September 2006, 16:28

    Der Balken scheint auch aus dem Jahr 1896 zu sein - hoffentlich sind alle Teilnehmer unversehrt geblieben :-))
    Das scheint ja recht abenteuerlich gewesen zu sein!!
    Lieben Gruß, Maria
  • Sabine Kuhn 5. September 2006, 16:09

    ... macht nix, nur zu, liebe Maren! Gut sind Deine Informationen zum Bild und Ihr scheint ja auch eine feine Führung erlebt zu haben, dank des Insiders ;-))
    Bei solchen Gängen müsste ich all meinen Mut zusammen nehmen, ich bin nicht ganz schwindelfrei.
    Dir einen lieben Gruss aus Bochum, wo langsam Regen aufzieht, in den "hohes" Umzu
    von Sabine
  • Mi P. 5. September 2006, 15:49

    die Perspektive und Bildgestaltung gefallen mir hier sehr gut.

    LG Micha.
  • Trude S. 5. September 2006, 15:39

    das stell ich mir enorm interessant vor , zumal auch mit sachkundiger Führung. Ich warte gespannt auf Verstaubtes :-))
    Grüße, Trude
  • Lichtbilder - Holger Sauer 5. September 2006, 15:33

    irgendwie schaut es nicht aus, als wäre dieser steg für diese unmengen touristen vorgesehen ...
    feines bild!
    lg holger
  • Heinz Markytan 5. September 2006, 15:00

    Sicher eine interessante Führung und bestimmt auch jede Menge guter Motive.
    Gruß Heinz
  • WolfTek 5. September 2006, 14:43

    Spannende Szene - und bei nächster Gelegenheit viele Grüße an Roland!
    W.