Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
In meinen Bestimmungsbüchern....

In meinen Bestimmungsbüchern....

878 22

In meinen Bestimmungsbüchern....

...konnte ich keine wirkliche Übereinstimmung mit dem abgebildeten Falter entdecken; vielleicht weiß ja jemand von euch, um welchen Scheckenfalter es sich handelt?
Gefunden habe ich den schönen Falter auf etwa 1000 m Höhe in Kärnten- seine Flügel klappte er noch über den Rumpf hinab.

Roter Scheckenfalter- danke!

Kommentare 22

  • Gerda S. 26. Juli 2005, 17:23

    Wuuuuunderschön Hawi! Gruss Gerda
  • Wilfried Damrau 25. Juli 2005, 23:16

    Klasse Farben und tolle Schärfe

    lg Wilfired
  • Rainer Switala 25. Juli 2005, 17:28

    bei der bestimmung kann ich sicherlich nicht helfen
    beeindruckend schärfe und farben
    auch der schnitt top
    gruß rainer
  • Leander S. 25. Juli 2005, 0:35

    Wie immer er auch heißt, ein hübscher Falter auf jeden Fall. Tolle Schärfe und wunderbare Farben. Ein top Makro!
    LG Leander
  • Monika Paar 24. Juli 2005, 23:29

    nach meinem bestimmungsbuch ist es ein roter scheckenfalter - auf jeden fall ein wunderschönes bild!
    lg
    monika
  • Ludger Hes 24. Juli 2005, 22:24

    Ein wunderschönes Makro dieses Scheckenfalters. Nach einem Bestimmungsbuch könnte es sich auch um einen Gemeinen Scheckenfalter (Melitaea cinxia) handeln, der in Höhen bis zu 1.700 m vorkommt. "Die Falter werden besonders von gelben Blüten angezogen." Nur bei diesem Falter fand ich in einem meiner 6 Bestimmungsbücher einen Hinweis auf die schwarze Färbung der Flecken. "Die Oberseite der Hinterflügel ist durch eine schwarze Punktreihe gekennzeichnet."

    LG, Ludger
  • Conny Wermke 24. Juli 2005, 22:17

    Da kann ich nur staunen..
    Eine phantastische Aufnahme..

    LG Conny
  • Angela J. 24. Juli 2005, 22:16

    Die Schärfe und die Freistellung genial, die Farben sehr intensiv!!
    LG Angela
  • Karl-Heinz Willenborg 24. Juli 2005, 22:11

    Besonders gelungenes Bild!
    Dürfte schon der rote Scheckenfalter sein.
    SG K-H
  • Olaf Herrig 24. Juli 2005, 21:54

    Mit der genauen Bestimmung von Perlmutt- und Scheckenfaltern habe ich auch so meine Probleme aber die Aufnahme ist Spitze!
    Gruß, Olaf.
  • Marko König 24. Juli 2005, 21:17

    Sehr schöne Aufnahme!
    Viele Grüße,
    Marko
  • El Ge 24. Juli 2005, 21:16

    Dein Foto ist ausgezeichnet. Zur Art kann ich leider garnichts sagen.
  • Katrin Stamann 24. Juli 2005, 21:09

    Habe auch mal nachgeschaut und würde lt. meinem Bestimmungsbuch eher in Richtung Perlmuttfalter gehen. In meinem Buch gibt es hiervon aber auch noch verschiedene Variationen. Na ich bin gespannt - was es denn letztendlich sein wird :-)
    Auf jeden Fall gut getroffen den Falter.

    lg Katrin
  • Wiltrud Doerk 24. Juli 2005, 20:58

    Wow..., sehr gut!
    LG Wiltrud
  • Juergen Wagner 24. Juli 2005, 20:48

    "Roter Scheckenfalter" kommt dem noch am naechsten...

    By the way... sehr schoene Bilder von Dir im gerade erschienenen Buch "Landschaft und Natur im Bürener Land" (Gemeinschaft für Naturschutz im Altkreis Büren e.V.)