Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

In Erster Reihe....

In Erster Reihe....

15.319 40

In Erster Reihe....

zu Stehen ist nicht immer Spassig :-)))
Hier war ich etwas zu lange ganz vorne in der Ersten Reihe. Ergebnis, erstmal Rückzug und Kamera trocknen. Aber danach ging es natürlich weiter :-)))

Kommentare 40

  • tanu676 17. September 2019, 20:21

    bei diesem Bild ist man gleich mitten im geschehen faszinierend wie du diesen moment richtig gehend eingefroren hast
    top
    hg tanu
  • brunosch 29. August 2019, 19:52

    Sieht mit dieser Bearbeitung gleich noch dramatischer aus!
    LG Bruno
  • Conrad1 25. April 2019, 21:58

    "I want to drown
     In cold water"
    Nein - keine Angst, keine Suicide-Gefahr. Mußte beim Blick auf dieses Bild nur an Quadrophenia von The Who denken.
  • Photosofia 6. April 2019, 22:15

    Gut getroffen, wie die Welle hochspritzt, auch der kühle Farblook passt! Lg
  • Micaela De Lorenzo Poz 21. Januar 2019, 23:03

    amazing!!!!!!!!!!!
  • Die Lichtformer 19. Januar 2019, 19:37

    Sehr beeindruckende Szenerie, wunderbar eingefangen.
  • Freibird 13. Januar 2019, 20:44

    ??????? ?????. Bidart?
  • Bela H. 30. November 2018, 22:59

    Sehr schöne, dynamische Aufnahme. Sehr gut festgehalten.
    LG Bela
  • noblog 21. Oktober 2018, 8:34

    wunderschön,voller Dynamik
    LG Norbert
  • Kluvich Peter 6. Oktober 2018, 20:55

    Traumhaft  , klasse Foto von einem klasse Fotografen .



    L:G


    Peter
  • Katrin-Maria 7. Mai 2018, 22:01

    Das Wasser kommt ausdrucksstark und natürlich zum Ausdruck. Hat fast ein bisschen
    in der Wirkung etwas an Dramatik an sich...
    VG Katrin
  • Solveig R. 10. April 2018, 19:17

    So schön das aufgewühlte Wasser dargestellt. Sturm am Meer liebe ich so sehr.
    LG Solveig
  • Peter Kryzun 19. März 2018, 21:16

    Eine klasse Aufnahme
    Lg
    peter
  • Weinstein 1. Februar 2018, 23:05

    So gut, wie meine Vorschreiberin Monika, kann ich dein Bild gar nicht beschreiben... aber doch auch sehr bewundern! Ein tolles Erlebnis für dich, lieber Wolfgang.. ganz fantastisch die Brandung aufgenommen... war zu diesem Zeitpunkt wohl besonders effektiv!
    Neben der genialen Schärfeverteilung staune ich über die intensiven Farben!! Ohne strahlende Sonne.. was für ein Ergebnis!!
    Da bleibt der Blick lange hängen!!
    Lieben Gruß
    Hanne
  • nature and MoRe 13. Januar 2018, 23:45

    Eine echt "spritzige Situation". Mich fasziniert die fast durchgängige Schärfe von den gerundeten Steinen im Vordergrund über den großen Felsbrocken hinweg bis zur Wasserlinie. Sowohl das über den Felsen ablaufende Wasser, das so herrliche "flammenartige" Formen und Strukturen bildet, als auch die einzelnen Spitzer und Tropfen, die in der Luft zu stehen scheinen, sind in fantastischer Schärfe abgebildet. Selbst der Kamm der herannahenden Gischt "in zweiter Reihe" hebt sich immer noch scharf vor dem Hintergrund des dunkleren Wassers ab.
    Die Perspektive von Deinem tiefen (feuchten) Standort aus finde ich überaus gelungen, wie auch die Bildgestaltung an sich mit Vorder- und Hintergrund, der dem Bild Tiefe verleiht.
    Dein Einsatz hat sich auf jeden Fall gelohnt! Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Foto. Gerne hätte ich auch noch die EXIF-Daten der Aufnahme angesehen, ...
    LG Monika