Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

In der Vorstadt 225

Dortmund-Mengede

Königshalt

Kommentare 8

  • March Dafra 20. September 2014, 11:50

    Schöne Fassade. Sonst wie Pekka.
  • Lunor 19. September 2014, 19:12

    herrlich dieses gebäude im jugendstil, insgesamt eine gute compo!
    vg irene
  • gelbhaarduisburg 19. September 2014, 18:42

    Stefan, genau das dachte ich mir schon!
  • westfalia 19. September 2014, 18:01

    @Pekka: ich kam einfach des Weges und hab' die Kamera abgestellt. Das Ausrichten des Stativs hat sicher länger gedauert.
  • Pekka H. 19. September 2014, 16:43

    Hier stimmt mal wieder alles. Wie schaffst Du das nur? Mal ehrlich, wie lange hast Du hier für die Suche nach dem perfekten Aufnahmestandpunkt gebraucht?

    LG Pekka
  • gelbhaarduisburg 18. September 2014, 22:19

    Ich habe mich damals auch im näheren Umfeld des Bahnhofs umgesehen und durchaus bemerkt, dass es da auch schönere Ansichten gibt (hab mich wohl eben nicht ganz korrekt zum Ausdruck gebracht). Allerdings war ich im Zuge eines ziemlich stressigen Studentenjobs da und es sind nur wenige und nur schlechte Fotos entstanden damals. Kannst ja in ein paar Minuten mal in dein Postfach gucken...
  • westfalia 18. September 2014, 22:13

    @jens: in Mengede gibt es sehr viele schöne Gebäude und auch ganze Straßen. Nicht zuletzt die alte Zeche, wo heute die Gerüstbauer lernen, ist absolut sehenswert.
    Am Rande: Der S-Bahn Haltepunkt ist der alte Bahnhof. Die Dächer am Bahnsteig sind noch original. Der Bahnhof Mengede war der erste Halt der Köln-Mindener-Eisenbahn und wurde hier schon vor 1847 in Betreib genommen. Er ist also der erste Bahnhof überhaupt auf heutigem Dortmunder Gebiet.
  • gelbhaarduisburg 18. September 2014, 22:07

    17 Jahre isses her, da war ich schon mal in Mengede, allerdings nur am S-Bahn-Haltepunkt Mengede, so was Schönes hab ich da nicht gesehen. ... Baujahr 1905... Tja, da wird es wohl ganz ähnlich ausgesehen haben, was das Verkehrsaufkommen betrifft, und nun sind in deinem Bild nur halbwüchsige Fußgänger, aber es ist eine Fahrschule in dem Gebäude. Wie nett.