In der Nacht sind alle Katzen grau...

In der Nacht sind alle Katzen grau...

2.712 4

Jacqueline Esen


kostenloses Benutzerkonto, München

In der Nacht sind alle Katzen grau...

... und am Tag die Fenster.

Das hier ist ein FARBfoto. Nicht mal das starke Erhöhen der Sättigung hat an diesem Motiv eine Veränderung bewirkt. Faszinierend.

Ein Strauß roter Tulpen auf dem Schreibtisch hilft mir (hoffentlich) gegen die aufkeimende Winterdepression ;-)

Kommentare 4

  • Jacqueline Esen 4. Juni 2010, 14:13

    @Dorothee: Ja, eine graue Katze wär's natürlich ;-)
    Deine Anmerkung zum Thema "Ungehalten-Sein" ist wohl wahr. Ich denke das hat auch mit der leidigen Medien-Diskussion um Google Streetview zu tun. Wo ist das Problem, wenn man ein Fenster von aussen fotografiert?
    Die ganze Rechtslage ist meines Erachtens jetzt schon ziemlich verrückt und wird nicht einfacher. Von der Straße aus ja (wenn keine Hilfsmittel wie Leitern o.ä. verwendet werden), aber dann doch wieder nicht, wenn es ein urheberrechtlich geschütztes Bauwerk ist (woher soll ein Normal Sterblicher wissen, ob ein Gebäude unters Urheberrecht fällt?); Gegenstände auch ja, aber nicht, wenn es sich um eine Marke oder ein Kunstwerk handelt... Halleluja ;-)
    Wenn das so weiter geht, dürfen wir bald nur noch in den eigenen vier Wänden fotografieren, und dann auch nur noch mit Fotomodellen und Model Release. Aber wehe, es sind Designer-Möbel mit im Spiel... Da könnte man manchmal schon auf den Gedanken kommen, die Kamera gegen Pinsel und Leinwand zu tauschen....
  • Dorothee 9 26. Mai 2010, 11:49

    habe vergeblich nach einer grauen Katze hinter dem Vorhang gesucht....
    ich finde, die Leute sind oft sehr ungehalten, wenn man
    (z.B. wie du hier in ihre Fenster) fotografiert, immer kann man ja auch niemanden fragen, wenn keiner da ist

    lg Dorothee
  • querweltein 30. Januar 2010, 21:21

    zur Farbtherapie vielleicht lieber die Tulpen fotografieren? ;-)
    Foto finde ich trotz der fehlenden Farbe sehr ansprechend!
    LG, Caroline
  • Anke M. 30. Januar 2010, 19:00

    !