Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

In der Fachwerkstadt

In der Fachwerkstadt

464 9

Carl-Jürgen Bautsch


Premium (Pro), Hamburg

In der Fachwerkstadt

Wernigerode

Kommentare 9

  • Ela Ge 14. Februar 2015, 8:40

    Ja, diese Stadt hat viele schöne Gassen und die Kurven machen sich hier gut
  • Carl-Jürgen Bautsch 13. Februar 2015, 20:47

    @ Kabu: genau, aufgehellt per DRI.
  • KaBu 13. Februar 2015, 18:53

    Ein schönes Städtchen, keine Neubauten, keine Schaufenster, Fachwerk pur. Ein schöner Blickverlauf, beide Straßenseiten sauber durchgezeichnet, kaum Schatten, mittels DRI?
    VG KaBu
  • Marco Pagel 13. Februar 2015, 15:00

    Das könnte ich mir sogar noch eine Idee dunkler und "knackiger" vorstellen.

    grMP
  • Erwin Oesterling 13. Februar 2015, 14:31

    Carl, wirklich schön diese Fachwerkstraße.
    So eine menschenleere Straße wünscht sich der Fotograf immer. Aber ein abgestelltes Fahrrad könnte ich mir auf der linken Seite doch vorstellen.
    Gruß Erwin
  • KleineBaerin 13. Februar 2015, 14:01

    Ja, dieses Städtchen lädt immer wieder zu einem Besuch ein. Hervorragende Perspektive und ausser dir niemand auf der Strasse. LG Ursula
  • Walter Fischer 13. Februar 2015, 11:40

    Bis auf den Schlenker eine echte Zentralperspektive!
    So proper und ordentlich habe ich die Stadt nicht in Erinnerung.
    Deine Sichtweise ist aber sehr überlegt und hervorragend gelungen. Die beiden Türöffnungen, rechts uns links, die das Bild begrenzen und die beeindruckende Tiefe zeugen von der überlegten Komposition. Toll!
    Gruß, Walter.
  • Wolfgang Keller 13. Februar 2015, 11:37

    Schön verkehrsberuhigt!
    :-)
    LG Wolfgang
  • werner weis 13. Februar 2015, 10:18



    dermaßen gut gebürstet und gefegt!
    dermaßen sauber lackiert und getüncht!

    hier kann man in den Straßen meditieren ...