Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
474 11

Claudia L. R.


Basic Mitglied, Chieming

in der eng

ahornboden - karwendelgebirge - tirol

Kommentare 11

  • Claudia L. R. 13. November 2004, 15:47

    @horst: da hast du recht; das hatte ich auch vor - habs aber leider nicht mehr geschafft ;--((( aber nächstes jahr dann ganz bestimmt ;--)))
    lg claudia
  • Horst Kröger 11. November 2004, 19:33

    Hallo Claudia!
    Ich glaube, Du warst zu falschen Zeitpunkt da. Im Herbst ist da eine Farbenpracht zu sehen... das ist purer Wahnsinn! :-)
    Das Bild hat gute Tiefenwirkung und das Format passt perfekt.

    Gruß
    Horst
  • Bernhard J. L. 2. Oktober 2004, 0:55

    Sieht fast unwirklich aus, wie es da abrupt hochgeht. Tolle Perspektive.
    lg bernhard
  • Claudia L. R. 1. Oktober 2004, 22:22

    @Gisela : Danke Dir - das freut mich sehr ;---)))
  • Claudia L. R. 1. Oktober 2004, 20:08

    @alle: herzlichen dank für eure netten anmerkungen;--))
    @martin: ich bin ja gar nicht auf dem foto ;---))
    @philipp: das ist der filtersatz von nikmultimedia ;--))
    @herbert: ich habe die felsen extra mit einem leichten weichzeichner versehen, ich wollte einen bestimmten effekt erreichen ;--))
    lg claudia
  • Martin Ju. 30. September 2004, 23:41

    Das Bild wirkt total mysthisch, der Berg mit seinen halten Farben wirkt im Kontrast zum lichten Wald majestätisch - fast bedrohlich. Man erwartet, dass die Hexe Walpurga gleich erscheint.
    LG MArtin
  • Heike Hafner 30. September 2004, 19:48

    Die Eng also wieder! Sehr, sehr schön. Da würde es mir auch gefallen. Strahlt irgendwie Geborgenheit aus.
    LG, Heike
  • Philipp Leibfried 30. September 2004, 11:29

    Guter Bildaufbau. Interessante Beleuchtung - oder war's der Filter? :-)
    An der Grenze Berg/Himmel ist ein "Rand" zu sehen, wahrscheinlich ein Nebeneffekt der EBV.
    Wie heißt er denn, der Filter?

    Grüße -- Philipp
  • Roswitha Schleicher-Schwarz 30. September 2004, 8:41

    Sehr weich wirkt das alles. Mir gefällt die Bearbeitung sehr gut. Der dunkelblaue Berg wirkt nicht so bedrohlich :-)
    Klasse gemacht!
    Herzlichst Roswitha
  • Thorsten Bock 30. September 2004, 0:56

    hat etwas unwirkliches; man fängt oben an zu scrollen (berg halt;) und dann kommen die bäume und man bleibt hängen. sehen in der tat anders aus als sonst. nicht uninteressant; scheinen viel zu können dein filter.
    lg thorsten
  • Claudia L. R. 29. September 2004, 23:42

    @christian - klar waren wieder meine neuen filter im spiel ;---)))

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 474
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz