pottfotograf.


Premium (Complete), Wetter (Ruhr)

in der Dusche...

...unseres urigen Trullos in Apulien begrüßte uns eines Abends dieser freundliche Geselle (etwa 5-6 cm groß). Unsere Vermieterin sagte:
"Oh, dass sind unsere Freunde, sie fressen Insekten, sie tun uns nix. Aber wenn ihr wollt, mache ich ihn weg!"
Also entschieden wir uns, dass er vorerst sitzen bleiben durfte. Als er dann am nächsten Morgen weg war, hatten wir allerdings doch irgendwie ein ungutes Gefühl. Als ich ihn dann unter einer Stuhlauflage für die Terasse wiederentdeckt habe, haben wir ihn dann doch lieber eingefangen und vor die Tür gesetzt ;-)

(Apulien 2020)

Kommentare 6

  • uwe rossi1960 27. Mai 2022, 20:46

    Da wäre ich auch sehr zurückhaltend...VG Uwe
  • Conny11 26. Mai 2022, 21:05

    Wow, um so kleiner diese Skorpione sind um so gefährlicher sind sie....
    ich hatte in Kroatien mal einen am Strand auf meiner Luftmatratze sitzen, Auge in Auge.... ich bin gleich geflüchtet... man weiß zu nie.
    dein Foto gefällt mir sehr gut.
    LG, hab einen schönen Abend Conny
  • Günter Pilger 26. Mai 2022, 11:41

    Der will bloß spielen!
    VG Günter
  • zzBurkhardt 26. Mai 2022, 7:49

    Ich kann zwar aus der Praxis nicht mitreden, aber aus der Theorie weiß ich, sollte man  bevor man seine Schuhe anzieht ,diese kontrollieren, ob sich da nicht einer drinnen versteckt hat
    LG Burkhardt
  • Vivien Slopianka 26. Mai 2022, 7:36

    Den Freund möchte man nicht unter seiner Bettdecke wiederfinden. Ich hätte ihn auch vor die Tür gesetzt.
  • Gerhard M. Eder 26. Mai 2022, 0:30

    Das kommt mir sehr bekannt vor, allerdings hatte ich diese Erfahrung in einem Landgasthof in Mexico.
    LG Gerhard

Informationen

Sektionen
Ordner Tiere...
Views 3.653
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 90D
Objektiv EF-S60mm f/2.8 Macro USM
Blende 9
Belichtungszeit 1.3
Brennweite 60.0 mm
ISO 100

Gelobt von

Öffentliche Favoriten