Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
247 3

Kommentare 3

  • Jacky Kobelt 20. April 2006, 23:09

    ui, wenn ich dieses Bild anschaue, bekomme ich fast etwas Angst um dich.

    Mach keinen Scheiss !

    Es wird eine Zeit kommen, da freust du dich über all das Schöne, das du in der Vergangenheit erleben durftest.

    Machs gut

    Herzliche Grüsse

    Jacky
  • Sister F. 19. März 2006, 17:59

    Das ist für mich die Schluss-Szene eines Films.
    Der mächtige Schatten gegen die gleißende Sonne kann positiv wie negativ gedeutet werden. Heute geht der Film gut aus :-)
    LG
  • Niklaus Z. 18. März 2006, 6:04

    Ein Bild, das zum Nachdenken anregt und viel Interpretationsspielraum lässt. "Wo Licht ist, ist auch Schatten", das scheint mir die Grundaussage zu sein. Der erste sieht beides, der zweite nur das Licht und der dritte nur die Schatten. Ich sehe beides, neige aber eher zur positiven Betrachtung: Die Schatten gibt es nur, weil es auch das Licht gibt! Und das Licht ist so stark und überwältigend, dass es das ganze Bild prägt und überstrahlt. Für mich bedeutet Licht auch Hoffnung...
    Liebe Grüsse
    Nik