Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
6.565 14

Matthias Greska


Free Mitglied, München

In Afghanistan

... habe ich diese Aufnahme nicht geschossen, auch wenn’s irgendwie so aussieht. Das Bild stammt aus dem Jahr 1986 und zeigt die Straße vom „Col du Tourmalet“ zum „Pic du Midi de Bigorre“ in den Pyrenäen.

Ich bin zurzeit am Einscannen meiner alten Diaarchive und so kommen hier mal Bilder aus meinen „wilderen Zeiten“ in die FC.

Aufgenommen habe ich das Bild mit einer Practika Super TL2 und einem 50mm/2,8 Objektiv auf Kodak Ektachrome 100. Kontrast leicht angehoben und unscharf maskiert.

Kommentare 14

  • Marc Zschaler 23. Juli 2009, 22:20

    Ich war 10 Jahre später da und die Schotterstraße gab es noch immer und kostete 24 Franc Maut :o)
    Pic du Midi de Bigorre
    Pic du Midi de Bigorre
    Marc Zschaler
    Ganz unten sieht man die Straße:
    Blick vom Pic du Midi de Bigorre
    Blick vom Pic du Midi de Bigorre
    Marc Zschaler
    Liebe Grüße Marc
  • Matthias Greska 18. September 2007, 19:10

    @Alle: Nochmals ganz herzlichen Dank für eure Anmerkungen.

    Herzliche Grüße
    Matthias
  • Mutzi1 17. September 2007, 14:35

    Falls du mal wieder eine Tour in diese Gegend unternimst gib bescheid fahre mit!
    Klasse Foto!
    Fg:Peter
  • Stänlei Kubik 17. September 2007, 14:30

    Klasse Bild,
    da einen Plattfuss...
    LG
  • Claus F. 17. September 2007, 14:19

    super aufnahme. sieht tatsächlich aus wie in afghanistan.
    lg claus
  • devilanddust 17. September 2007, 14:19

    Ich bin vor und nach 1986 ebenfalls dort gewesen, eine tolle Landschaft und ein Foto das als gutes Beispiel für Manipulation herhalten kann. Die karge Bergwelt, der blaue Himmel, der Geländewagen, der aufgewirbelte Staub. Schöne Aufnahme. Soo schlecht ist die alte Tante Practika nicht gewesen. Was mich interessiert, da ich auch noch viele ansprechende DIAs habe, mit welchem Scanner hast du das DIA gescannt?
  • Dana Neu 3. April 2007, 16:07

    Schönes Bergpanorama ... schaut gut aus mit der Staubwolke, welche er hinter sich herzieht :)

    lg Dana
  • KasiaD 1. April 2007, 19:41

    Das Einscannen ist Dir gut gelungen und hat sich gelohnt! Ich mag den Aufbau und die Staubwolken - da kommen die Hitze und Abgeschiedenheit gut rüber. War sicher abteuerlich. Schönen Wochenanfang!
    Kathryn
  • Gabriela Riechel 20. März 2007, 8:50

    Hab mich auch gerade schon gewunder was Du in Afghanistan machst.... :o)
    Ich hab solche Landschaften sehr gern.
    Viel Spaß beim archivieren!

    LG Gaby
  • Matthias Greska 11. März 2007, 9:45

    @Alle: Herzlichen Dank für eure Anmerkungen.

    @Alfons: Um hier keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Auf dem Bild ist die Stichstraße vom Col de Tourmalet zum Gipfel des Pic du Midi de Bigorre abgebildet und die steigt nochmals wesentlich höher auf (bis 2.700m), als die Passstraße. Die Passstraße über den Col de Tourmalet (unterhalb) war zu dieser Zeit wesentlich besser befestigt und vor allem asphaltiert.

    LG und ein schönes Wochenende
    Matthias
  • Monika Mösbauer 11. März 2007, 1:31

    na, was für ein Glück, dass Du Dich nur in den Pyränäen herumgetrieben hast, wo ein Glas Rotwein immer in Reichweite ist :-) - schönes Foto, das wirklich in jedem hintersten Winkel der Welt aufgenommen worden sein könnte.
    lg Monika
  • ABBE Altmann 10. März 2007, 22:04

    Da wollt ich auch mal fahren, mit dem Rennradl.
    Den "Col du Tourmalet" kennen die Radler durch die Tour de France und er gilt als die absolute Herausvorderung.
    Die Passstarsse in den Pyrinäen ist zwar zwischenzeitlich gut ausgebaut, aber immer noch genau so lang und steil.
    lg Alfons
  • Matthias Greska 10. März 2007, 21:46

    @Carolina: Das war wahrlich noch Abenteuerurlaub, mit Zelt und einem Auto das nur gelgentlich funktionierte.

    LG Matthias
  • Carolina J. 10. März 2007, 20:14

    seh das genau wie Rebekka, sieht mir nach einem Abenteuerurlaub aus.
    LG Caro