661 28

Gabi Anna


Premium (Basic), Worpswede

immer wieder ...

An die Wolken

Und immer wieder,
wenn ich mich müde gesehn
an der Menschen Gesichtern,
so vielen Spiegeln
unendlicher Torheit,
hob ich das Aug
über die Häuser und Bäume
empor zu euch,
ihr ewigen Gedanken des Himmels.
Und eure Größe und Freiheit
erlöste mich immer wieder,
und ich dachte mit euch
über Länder und Meere hinweg
und hing mit euch
überm Abgrund Unendlichkeit
und zerging zuletzt
wie Dunst,
wenn ich ohn Maßen
den Samen der Sterne
fliegen sah
über die Äcker
der unergründlichen Tiefen.

Christian Morgenstern

Kommentare 28

Das Foto befindet sich nicht in der Diskussion. Deswegen kann es aktuell nicht kommentiert werden.

  • Britta Lamberty 6. März 2007, 10:08

    obwohl ich mich inzwischen "müde gesehen habe" an den ständigen Wolken und dem ewigen Regen, gefällt mir Deine Aufnahme sehr gut! :o)
    LG Britta
  • Ivonne Harenburg 6. März 2007, 8:42

    traumhaft schön
    der Vordergrund in meinen Lieblingstönen

    Lg ivy
  • That´s Life 6. März 2007, 6:26

    Wieder so eine tolle Bildbearbeitung für ein wunderschönes Motiv!
    lg That´s Life
  • Stefan S. Mosley 6. März 2007, 4:28

    Oh WOW! Ein traumhaft schoenes Landschaftsfoto.Sieht aus wie ein Gemaelde. Ich bin hoch begeistert davon.
    LG
    Stefan
  • Martha Pastorini 5. März 2007, 23:46

    Ein feines Bild wo alles stimmt. Bildkomposition, Licht, Stimmung......
    LG. Martha
  • Lady Sunshine 5. März 2007, 21:42

    Also diese Wolken - traumhaft schön.... !
    Phantastisch - wie alle Deine Bilder !
  • Petra Rau 5. März 2007, 21:24

    Eine wunderbare Landschaft! Die Bearbeitung ist dir gut gelungen und ein fabelhaftes Gedicht dazu!
    lg Petra
  • Ulli Pohl 5. März 2007, 21:21

    morgenstern würde dieses bild zu seinem gedicht sicher sehr gut gefallen

    lg uli
  • Frizz U. Geli Burkard 5. März 2007, 20:43

    ja da kann man den Blick schweifen lassen, ohne über irgendetwas zu stolpern
    sehr schönes Bild

    lg geli+frizz
  • Der Hannes 5. März 2007, 19:21

    einfach schön

    lg. Hannes
  • Manfred Schneider 5. März 2007, 19:08

    Wunderschön
    lg manfred
  • J. FAH 5. März 2007, 18:10

    Traumhaft dieser Himmel. Genial wie er sich von den Feldern abhebt und diese Weite im Bild gefällt mir auch. Schön mal wieder ein Gedicht von Christian Morgenstern zu lesen - mag ihn sehr.
    Liebe Grüsse an dich
    J.
  • Gaby K 5. März 2007, 18:06

    stimmungsvoll wie alle deine aufnahmen , man spürt die liebe zu deiner heimat - schön finde ich an der aufnahme besonders den kontrast zwischen dem weiten leuchtenden himmel und dem dunklen unergründlichen wasser

    lg gaby
  • Marion Stevens 5. März 2007, 17:57

    Ein schon fast heiteres Foto dieser Landschaft mit den warmen Tönen und dem aufblitzenden Blau des Himmels. So ein Foto muss man mögen, und wer dann noch ein Gespür für Gedichte hat, ist bei dir richtig!
    Gruß
    Marion
  • Andreas Kamzol 5. März 2007, 16:07

    Du machst wunderschöne Bilder...
    die Texte sind ein Genuss.

    Dunkel, Dunkel im Moor,
    Über der Heide Nacht,
    Nur das rieselnde Rohr
    Neben der Mühle wacht,
    Und an des Rades Speichen
    Schwellende Tropfen schleichen.

    Unke kauert im Sumpf,
    Igel im Grase duckt,
    In dem modernden Stumpf
    Schlafend die Kröte zuckt,
    Und am sandigen Hange
    Rollt sich fester die Schlange...

    - Annette von Droste-Hülshoff -
    Das Hirtenfeuer (Frag.)

    Liebe Grüße an Dich;Andreas

Schlagwörter

Informationen

Ordner Worpswede
Views 661
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz