1.250 35

Franz Sklenak


Premium (World), SOLEURE

Immer wieder ...

...stehen irgendwelche Häuser im Sichtfeld. Man kann kein vernünftiges Bild mehr schiessen. Oder hätte ich den Standort wechseln sollen?
Ich war wieder einmal in Bern. Und es hat sogar die Sonne geschienen.

Endlich...
Endlich...
Franz Sklenak

http://www.parlament.ch/d/service-presse/fuehrungen/seiten/default.aspx
----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 35

  • Pierre LAVILLE 8. Juni 2013, 22:43

    +++++++++++++
    Pierre
  • Günter Nau 24. März 2013, 10:42

    Aber wenn ich das Foto oben und unten vergleiche, muß ich feststellen, daß das in der Sicht stehende vorderere Haus mit seinem Türmchen dort wohl schon lange steht. Das untere Foto ist wohl von einem höher gelegenen Punkt aus aufgenommen worden.
    Grüße Günter
  • Sergej WEBER 17. März 2013, 19:43

    Gut Detailaufnahme
    gut Perspektive und Blick
    LG Sergej
  • Rosetta4 17. März 2013, 19:14

    Herzlichen Dank Dir Franz für die Auflösung des Standort Deines Bildes. Irgendeinmal, bei schönem Wetter muss ich im Fürst einkehren und mir Deinen Standort beaugapfeln. Habe diese Aareseite schon länger nicht durchgewandert.
    Liebe Sonntagsgrüsse, Rosetta
  • Gasser Lisbeth 15. März 2013, 10:58

    Klasse anblick vorallem mit dem blauen Himmel !
    LG Lisbeth
  • Cécile Fischer 11. März 2013, 17:55

    Ich finde, das ist eine sehr originelle Aufnahme. Super Perspektive! Solche Fotos sieht man nicht oft! Gefällt mir ausgezeichnet.
    Lieben Gruss,
    Cilly
  • Christel Kessler 11. März 2013, 13:52

    Ja, leider ist es so. Immer etwas im Weg, aber mit einem Standortwechsel wird die Sicht auf das Parlament vielleicht doch besser? Ein super schönes Foto ist es aber trotzdem geworden.
    lg christel
  • Mannus Mann Köln DE EU 10. März 2013, 12:51

    Viele schöne Ecken hat Bern.
    Man garnicht genug sehen.
  • Bernd Schmidt2 10. März 2013, 11:53

    ich finde der spitze Turm ist doch ein toller Gegensatz
    zu den runden Kuppeln.

    LG Bernd
  • Franz Sklenak 9. März 2013, 18:18

    @Lieber Willy,
    ich bin beeindruckt. Du kennst Bern wie Deine Westentasche. Ich werde Dir jetzt kurz meinen Spaziergang explizieren. Ich hatte einen Termin in der Giessereistr., kam mit dem Auto über die Monbijoubrücke und hatte dort in der Tiefgarage einen tollen Gratisparkplatz (der Parkautomat war defekt).
    Von da fuhr ich mit dem Lift hinunter zur Marzillistr. und lief diese entlang, immer das Bundeshaus vor den Augen. Dort unten habe ich auch das Foto geschossen. Es war sehr föhnig und schwül, wollte aber unbedingt hinauf zur Bundeshausterrasse. Niemand hat mir gesagt das da ein Bähnli hinauf führt!
    Die Vannazhalde werde ich so schnell nicht vergessen.
    Der exzellente Kaffe im Federal hat mich dann wieder aufgestellt. Der Rest ist Geschichte...
    Lieben Gruss
    Franz
    FÜRST...
    FÜRST...
    Franz Sklenak

  • Willy Vogelsang 9. März 2013, 17:10

    Ha, von wegen Kirchenfeldbrücke! Du bist nur wenige Schritte nach links getreten, aber unten beim Brückenkopf der Dalmazibrücke, für das verlinkte untere Bild zu erfassen, gell. Das Türmchenhaus steht gegenüber dem Kreisel. Darum nochmals, das Auge des Fotografen entscheidet den Ausschnitt, noch bevor er schnipselt und stempfelt und gummelet!
    Liebe Grüsse
    WillY
  • Walter Brants 9. März 2013, 16:31

    Entscheidend ist nicht, wieviel auf einem Bild zu sehen ist, sondern seine Gestaltung. Und die ist hier gelungen. Was hier verdeckt ist, kann man sich leicht zusammenreimen. VG von Walter
  • Gusti Brodmann 9. März 2013, 13:49

    Franz, gefällt mir trotzdem und dann dieses prächtige Wetter, man kann nicht immer alles haben.
    Schönes Wochenende und lieben Gruss
    Gusti
  • Willi von Allmen 9. März 2013, 9:25

    Dafür ist ein Bild geworden welches nicht schon die ganze Nation gesehen hat.
    Und das ist auch was.

    Da der 'Störefried' selbst attraktiv ist stiehlt er dem Bundeshaus ein bisschen die Show, und gerade dies finde ich köstlich:

    Man kann's auch übertragen sehen:
    Dass die Parlamentarier sich oft am wichtigsten nehmen weiss man ja ... - Du hast die Verhältnisse wieder richtiggestellt: Das Volk ist der Souverän.

    lg Willi
  • Bickel Paul 9. März 2013, 4:43

    Man siehts, Du hatest einen schönen Tag erwischt. Ja wenns nicht ein Haus, dann steht ein Baum einem im Wege. Schöner Blick nach oben zum Bundeshaus und das Haus davor ist ja ebenfals sympathisch.
    Grüessli Paul

Informationen

Sektion
Ordner Ansichten
Views 1.250
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv AF-S DX Zoom-Nikkor 17-55mm f/2.8G IF-ED
Blende 11
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 40.0 mm
ISO 160