Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
874 28

Immer

*

Immer
wenn du wieder gehst
In deine Welt, dein Leben
geht die Sonne ein wenig unter
wird es mitten im Sommer
ein wenig Herbst

Momente der Stille
luftleerer Raum
nur dein helles Lachen
hängt noch im Zimmer
wie ein leises Echo
deiner selbst

Ich setze mich hin
halte dein Kissen
zerknüllt noch von der Nacht
halte es, wie früher dich
und atme deinen Duft.

Ich bin glücklich
Dir gesagt zu haben
wie sehr ich dich liebe
meine Tochter

*

Kommentare 28

  • WALTER KUNZE 3. Oktober 2011, 10:21

    So ein schönes Foto, und dann diese Worte - eindrucksvoll, berührend.
    LG, Walter
  • Gabi Anna 8. August 2008, 22:34


    ja....danke!!!
  • Eckenheimer 25. Juli 2008, 21:23

    bewegend!

    !!!
  • Michael Kläger 13. Juli 2008, 20:09

    Kann eine Mutter etwas über ihre Tochter schöner ausdrücken als in diesem Text mit Foto. Kommt zu meinen Favoriten, damit ich es in Zukunft schnell finden kann.
    LG Michael
  • AF verspielt 13. Juli 2008, 10:27

    Sem comentários apenas sentir
    lg Andrea
  • Helmut Horn 6. Juli 2008, 10:49

    es passt alles so wunderbar zusammen!!!
    lg helmut

  • Rosa Phil-Li 5. Juli 2008, 23:58

    immer ..ja das stimmt hier ..!!!!
    grüße rosa
  • Josef Safranek 5. Juli 2008, 22:58

    Famos und Lautlos.


    Lg. jo
  • Martin Ruepp 2. Juli 2008, 12:58

    immer wieder...
    poetisch
    still
    leise
    einfühlsam
    und nah
  • Lauscherin 1. Juli 2008, 19:09

    Liebe Kate...
    Ich glaube, dass jeder dieses Gefühl kennt, das du so einfühlsam und poetisch beschrieben hat - und wenn nicht, dann wünsche ich jedem, diese Stimmung zu erleben.
    Es schmerzt, es ist traurig, man spürt, wie das Herz sich zusammenzieht... das Atmen erscheint auf einmal unglaublich schwer und mühsam, nicht nur das Atmen, sondern das ganze Leben, am-Leben-sein.
    Doch dann ist da der Trost, das wunderbare Glück und die Trauer beginnt auf einmal zu schimmern, der Schmerz verliert seine Bitterkeit... man weint und doch weint man mehr aus Dankbarkeit, aus Freude als aus Schmerz.
    Es sind diese Momente, in denen einem klar wird, wie nah Freude und Trauer beieinander liegen.

    Was für ein wundervolles Bild dazu...

    LG
    Theresa
  • willma... 30. Juni 2008, 14:21

    eine kate-komposition, schlicht und ausdrucksvoll...
    und der text dazu spricht mir so aus dem herzen...
  • eMM-eFF 30. Juni 2008, 12:44

    Sehr schönes ruhiges Bild. Mag ich sehr.

    Gruß
    mf
  • Sanne W. 30. Juni 2008, 12:38

    ...wie wunderschön!!!



    *

    Susanne
  • Wilma Kauertz 30. Juni 2008, 12:02

    Ja,ja...genau so ist es...!
    Sehr schön, das Bild zum Text...!
    LG...Wilma
  • Jara Taus 30. Juni 2008, 11:58

    !


    glg Jára

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner moments
Views 874
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz