Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

2.260 8

Günther Schmidt


kostenloses Benutzerkonto, Dotternhausen

Im Zauberwald

30. Mai 2006, 6 Grad kälte und Regen, rein in die Gummistiefel und
hoch auf den Plettenberg, wollte ein Insekt mit dem Macro
fotografieren. Nichts gefunden, nur diesen wunderschönen, ca.
0,5 cm großen Pilz.

350 D
105 er Sigma mit 1,5er Konv.
Fernbedienung mit Spiegelvorauslösung

Kleine Taschenlampe (supermini)

Bitte um Kritik, gute wie schlechte !!!



Grüßle

Günther

Kommentare 8

  • Beat Bütikofer 31. Mai 2006, 21:51

    Wirkt wie aus Wachs, schönes Bild mit gelungener Aufhellung. Der Hut schein fast keine Strukturen zu haben, da wäre wahrscheinlich auch mit EBV nicht mehr viel zu machen, mir gefällts so. Den Stängel direkt hinter dem Hut würde man nicht vermissen, wenn er nicht da wäre. So Kleinigkeiten übersehe ich aber trotz Kontrolle auf dem Display auch immer wieder.
    Gruss Beat
  • D Ma 31. Mai 2006, 17:50

    ein bisschen mittiger hätte ich schön gefunden

    gruß d
  • Susanne M. 30. Mai 2006, 21:08

    Sehr schön. Muß wohl mein Makro auch mal mit meinem Konverter testen. Den Pilz finde ich etwas überstrahlt. Eventuell könntest Du das mit Tiefen/Lichter noch etwas verbessern.
    LG
    Susanne
  • Günther Schmidt 30. Mai 2006, 19:26

    @ Elke,

    mit dem Retuschieren hab ichs nicht so, nicht weil ich nicht schummeln will ;-) sondern weil ich in der EBV zu
    blöd dazu bin.

    Grüßle

    Günther
  • Tamara Limbecker 30. Mai 2006, 19:13

    Ich habe auch nichts zu meckern an dieser Aufnahme. Der Verlauf von Schärfe (Pilz und Vordergrund) zur Unschärfe im Hintergrund gefällt mir gut.
    lg Tamara
  • Elke Cent 30. Mai 2006, 18:14

    Der wirkt richtig gläsern ... sehr schön.
    (Hätte vielleicht oben den pink farbenen Stängel noch weg retuschiert - lenkt etwas vom Hauptmotiv ab)

    Sieht übrigens wirklich unwirklich und märchenhaft aus!
    lg
    Elke
  • Peter Widmann 30. Mai 2006, 18:11

    Ich schliesse mich Gerhard an, wunderschöne Aufnahme. Könnte ein Nabeling sein dein Pilzchen.
    LG Peter
  • Gerhard Kupfner 30. Mai 2006, 17:46

    Also, ich kann hier nichts aussetzen.
    Titel und Bild stimmen haargenau überein.
    Herrliches Licht, schöne Bildgestaltung.
    Toll
    LG
    Gerhard