Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Im Wilden Westen Kretas...

Im Wilden Westen Kretas...

553 4

Colja P.


Free Mitglied, Oldenburg

Im Wilden Westen Kretas...

...wohnen wohl einige gelangweilte Schusswaffenbesitzer.
Dieses Bild entstand bei einer der zahlreichen Situationen, in denen wir uns wieder einmal verfahren hatten.
Wir wollten eigentlich nach Rhethymnon und fragten nach dem Weg. >Die zweite links

Kommentare 4

  • Michaela Heckers 21. Juni 2007, 18:19

    Na, um durchlöcherte Ortsschilder zu sehen, braucht man aber nicht nach Kreta zu fahren, das gibt´s auch hierzulande in den ländlichen Gegenden...
    In Arizona habe ich allerdings mal was ernstzunehmenderes gesehen, da hatte nämlich ein Rancher an seinen Zaun ein Schild gehängt mit der Aufschrift: "Stay out or be shot"... ;-)
    LG, MIchaela
  • Richard. H Fischer 20. Juni 2007, 11:27

    Hier in Australien haben wir in einigen Gegenden dasselbe Problem. Straßenschilder auf Country Roads sind hier oft das Ziel. Lieben Gruß, Richard
  • Bert Kastenholz 20. Juni 2007, 7:05

    Grüß Dich Colja,
    ... guter "Schuss" - weckt in mir Erinnerungen.
    Ich bin 'mal mit dem Motorrad 2 Wochen über Land in Kreta gedüst. Recht viele Schilder sind im Landesinnern zu Salatsieben umgewandelt worden. Was das soll - keine Ahnung. Die Kreter scheinen aber alle bis zu "den Zähnen bewaffnet" zu sein. So .. an Deiner Stelle hätte ich mich auch "leise pfeifend" aus dem Steinbruch verdünnisiert.
    Schönen Tag + CU Bert
  • Bernard O 19. Juni 2007, 19:43

    Das sieht aber gefährlich aus. Schön dokumentiert!
    LG! Bernard

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 553
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz