1.375 4

Helmut Schütz


Premium (Complete), Mainz

Im Westhafen

Der Gebäudekomplex Westhafen Pier im Frankfurter Westhafen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Frankfurter_Westhafen
CANON EOS-1 Ds MkIII mit TS-E 24/3,5 L @ F 8 1/250s ISO 100

Kommentare 4

  • Pixelfärber 23. Februar 2011, 20:13

    Den schroffen Gegensatz zwischen dem harmonischen Rundbau (Bistro) und dem scharfkantigem Gebäude darüber (Büros) ist hier eindrucksvoll dokumentiert. Das Motiv verlangt eine exakte Ausrichtung, was hier auch umgesetzt ist, denn jede Verzeichnung wäre nur eine Abmilderung der Scharfkantigkeit. Am Foto stört mich nur die grüne Lade (Wechselaufbau?), die mit der Festbrennweite allerdings unvermeidbar war, weil man wegen des Mains nicht nach rechts ausweichen kann. Auch die am Gebäudekomplex vorbeiführenden Schatten des Geländers markieren den Uferweg recht angenehm.

    Was ich jetzt schreibe, hat nichts mehr mit Deinem Foto zu tun, sondern ist ein Statement zur Architektur. Ich sehe hier einen mit Klingen bestückten Hobel auf der Seite liegend auf einer Zunge. Dieser schroffe Gegensatz beleidigt mein ästhetisches Empfinden. Soll dieser Gegensatz eine Art Kunstwerk sein, das zur Deutung anregen soll, beleidigt die Banalität der naheliegenden Deutung zudem noch meinen Verstand.

    Falls der Architekt hiermit etwas ausdrücken wollte, dann liegt folgende Deutung nahe: Die Welt der Arbeit mit Ecken und Kanten und die Welt der Freizeit mit Harmonie und Genuss sind fest miteinander verbunden.

    Der entscheidende Unterschied zwischen einem Exponat im Museum und der Architektur aber ist, dass man das Exponat im Museum nicht jahrzehntelang anschauen muss. Die Architektur ist allein wegen ihrer Ortsgebundenheit, Größe und Dauerhaftigkeit aufdringlich, mithn auch eine mögliche Botschaft. Und den Einwand, dass eine groteske Aussenform eine interessante Innenarchitektur zur Folge haben kann, lasse ich nicht gelten bei Bürogebäuden, da sie in der Regel der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.
  • Viktor-Roman 21. Februar 2011, 8:43

    Sehr interessantes Motiv aber auch bestens festgehalten …. Schönes Bild…
    Viele Grüsse
    Viktor-Roman
  • Claudia Pelzer 6. Februar 2011, 22:27

    Ein sehr interessantes Gebäude. Da brauche ich ja gar nicht so weit wegfahren, um schöne Formen zu finden. Danke für's zeigen, Helmut.
    LG Claudia
  • ReDe 6. Februar 2011, 22:13

    schöne, klare Aufnahme von dem interessanten Gebäude. Gruß ReDe

Informationen

Sektion
Ordner Architektur
Views 1.375
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS-1Ds Mark III
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 24.0 mm
ISO 100