4.940 48

Roland Klecker


Premium (Pro), Dortmund

Im Tunnel...

... der neuen U-Bahn-Trasse in Dortmund.

Usertreffen mit einer Menge netter Leute ;-)

Besten Dank an Willi Költz , ohne dessen Ersatz-Akku für mich auf halbem Weg die Luft raus gewesen wäre.

Mein Stativ konnte ich auch nicht nutzen, da ich den Kopf zusammen mit den Akkus zuhause vergessen hatte...
Also aufgesetzt, quasi freihand mit Bodenunterstützung ;-)

Canon 300D, Canon EF-S 18-55 @ 18mm,
DRI aus 4 Aufnahmen, ISO 200, irgendwie so was zwischen 1,3 sec - 1/10 sec., die Exifs sind weg :-(

* * *
Impression vom Dortmunder Photowalk
* * *
Kritik, Anregungen und Lob sind wie immer herzlich willkommen :-)
__________________________________________________________________
http://www.dofoto.de/fotoschule

Kommentare 48

  • Cosmik Debris 30. November 2007, 14:03

    Solche Perspektiven mag ich sehr.
    Klasse gemacht!

    LG
    CD
  • Bernd Ernst 29. November 2007, 21:37

    prima bild!
    :-)
  • ooO MinOuche Ooo 12. November 2007, 15:45

    Oh ja,das ist eine klasse Perspektive und Farbangelegenheit!Düüüüsterigkeit!Mag ich! :-)
  • AG Joseph 11. November 2007, 21:35

    Die Aufnahme hat eine prima Tiefenwirkung!
    LG Andrea
  • L. Stobbe 10. November 2007, 15:03

    hat eine starke Wirkung. Tolle Perspektive.
    Hut ab, tolles Bild :-)
    gruß Lothar
  • Bernd Mai 8. November 2007, 21:54

    ich krieg dich da noch hin ,-)
  • Roland Klecker 8. November 2007, 21:26

    Danke für Euren regen Zuspruch, ich bin freudig erstaunt.

    Jeanette A: Das ist die neue U-Bahn-Trasse, die am 28. April 2008 freigegeben wird. Im Moment ist das noch eine Baustelle.

    Mike, keine Bange, alles eingesteckt ;-)

    Norbert, wieso? Hast Du Deinen Taucheranzug nicht bei?

    Michael, die Kamera hat gelegen, nicht ich. Dafür war es echt zu staubig...

    Alex, mich auch. Die ganze Stimmung hatte so was...

    Bernd, ich weiß genau, was Du meinst. Aber gerade diese Unschärfe vorne macht für mich den Reiz des Bildes aus. Niemalsnienicht würde ich das wie vorgeschlagen beschneiden ;-)

    Rene, zum Warum: Weil ohne DRI entweder vorn und an den Gleisen kaum was zu sehen wäre oder die Lampen völlig überstrahlt. Ich kann Dir gern mal bei Bedarf die einzelnen Bilder schicken, dann wirst Du es etwas besser nachvollziehen können.
    Das "Wo" nehm ich mal als Kompliment ;-)

    Werner, das freut mich sehr! Weniger dass Du es nicht geschafft hast als vielmehr, dass es Dir so gut gefällt.

    Monika, wie gesagt, da fahren noch keine Züge ;-)
  • .moniKa.t.g. 8. November 2007, 19:43

    mit dem fahrplan im anschlag? falls doch ein zug kommt?

    klasse.
  • Werner Quantius 8. November 2007, 17:06

    Ich kann gar nicht ausdrücken wie begeistert ioch von diesem Bild bin. Wollte auch die ganze Zeit von dieser Perspektive aus ein Bild machen, aber immer ist mir einer davor gelaufen. ;-))

    LG, Werner
  • Dieter Geßler 8. November 2007, 8:36

    Starke Aufnahme in der Perspektive, gefällt
    VG Dieter
  • maggi und adda 8. November 2007, 0:28

    Absolut gelungen, mit der Perspektive und dem Schärfeverlauf
  • Pit Positiv 8. November 2007, 0:21

    Jetzt weiß ich auch, warum unsere Schuhe so staubig waren :-))
    Vielen Dank für die tolle Tour, Roland.

    Gruß Peter
  • René Goos Fotografie 7. November 2007, 23:05

    Rene:
    Tolle Perspektive. Frage mich nur wo und warum du hier DRI eingesetzt hast.

    LG Nadine und Rene
  • RS-Fotografie 7. November 2007, 21:21

    das sieht doch schon mal klasse aus, scheint ja eine lohnende Tour gewesen zu sein.
    LG Roland

    PS. bin ich froh, dass ich nicht der einzige Depp bin, der immer die Hälfte vergisst...;-))
  • Matthias Pöltl 7. November 2007, 20:50

    Geile Perspektive....ganz nach meinem Geschmack.

    Grüße
    Matthias