Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
IM SOG DES UNENDLICHEN: ...je dunkler die Nacht...

IM SOG DES UNENDLICHEN: ...je dunkler die Nacht...

898 38

KLEMENS H.


Pro Mitglied, aus der Stadt zwischen Solling und Weser

IM SOG DES UNENDLICHEN: ...je dunkler die Nacht...

...desto heller die Lichter...

...mit offenen Augen träumen... -
...oder besser: ...kneif´ mal die Augen etwas zu,
siehst Du dann blinzelnd nicht auch...

...ein sternen-übersätes Galaxien-Bild... ? :-))

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

NIKON CP 8800 + PS
Hinweis: Es empfiehlt sich die Betrachtung bei möglichst abgedunkeltem Raum...!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

- siehe auch:

STILLE IN MIR...
STILLE IN MIR...
KLEMENS H.

Der TRAUMTÄNZER - ...siehst du ihn auch...?!
Der TRAUMTÄNZER - ...siehst du ihn auch...?!
KLEMENS H.

BLAU: VERTRAUEN... oder: wenn wir zu zweit in einem Boot sitzen...
BLAU: VERTRAUEN... oder: wenn wir zu zweit in einem Boot sitzen...
KLEMENS H.

Kommentare 38

  • Fredi Gyger 11. Juni 2007, 22:26

    Hallo Klemens
    Zuallererst und mit 4 Monaten Verspätung gratuliere ich Dir zu diesem Bild! Ein unheimlich starke Wirkung geht davon aus! Ein Sternenhimmel am Boden - absolut toll!
    Dein Vorschlag zu meinem "komischen Kauz" in nachtblau ist wohl - wenn ich dieses Bild hier betrachte - wohl ein sehr guter Vorschlag... Ob ich das hinkriege?? Mal schauen.
    Herzliche Grüsse, Fredi
  • BRUNO WEHRLE 25. Februar 2007, 7:23

    Ein sehr starkes Bild. Mystisch, romantisch, angsterregend??? Gefällt mir sehr gut. FG Bruno
  • Alexandra P. 18. Februar 2007, 8:53

    Die Spiegelung fasziniert. Die kahlen Äste ,die durchschimmern und natürlich die Tonung/Kontaste etc. intensivieren die Stimmung.
    LG Alexandra
  • KLEMENS H. 14. Februar 2007, 17:22

    @ alle nachgefolgten Anmerker:
    herzlichen Dank für euer Interesse an meinem Bild,
    das keine Landschaft im engeren Sinne ist,
    sondern nur im fantasierten Sinne... :-))

    @ That ´s Life:
    ...also "blind folgsame Lemminge", Michael,
    sind meine lieben Buddies sicher nicht,
    nur weil sie mit mir eine kleine Fantasie-Reise
    mit zusammen gekniffenen Augen machen... ;-))

    @ Arnd (U.B.):
    ...und deswegen darfst Du das ruhig machen, Arnd,
    nämlich die Augen zusammenzukneifen... -
    ohne für einen Lemming gehalten zu werden...! ;-))

    @ alle:
    ...denn eine reine Spiegelung des Sternenhimmels
    ist es natürlich nicht,
    sondern die hundertfache Spiegelung der Sonne
    in einer sprudelnden Regenpfütze...

    ...das hat mich zu dieser "Nachthimmel" Gestaltung angeregt,
    denn die allermeisten Sternenlichter
    sind ja letztlich alles Sonnen (unserer Galaxie...)... ;-))

    LG Klemens
  • Arnd U. B. 14. Februar 2007, 11:20

    Eine sehr schöne Spiegelung, Klemens. Die Augen habe ich nicht zusammengekniffen. Liebe Grüße Arnd
  • That´s Life 12. Februar 2007, 19:50

    möchte wetten, das 90 % aller Leser der Bildunterschrift, wie die Lemminge, tatsächlich die Augen zusammengekniffen haben, so wie ich auch, bin ja folgsam!
    Hypnotische Wirkung durch Text und Bild :))
    lg That´s Life

    PS.: wollte mal nach einigen Wochen der fc-Enthaltung wieder ein Lebenszeichen von mir abgeben!
  • Maria J. 12. Februar 2007, 17:16

    Ein faszinierender Blick in die Tiefe, der aber noch an der Oberfläche gestoppt wird von den vielen kleinen Karfunkeln, die von den Augen erst einmal eingesammelt werden wollen...!
    LG Maria
  • Elke Proß 12. Februar 2007, 14:31

    wunderschön geheimnisvolle stimmung...gefällt mir sehr...

    glg elke:-)
  • Dieter Craasmann 11. Februar 2007, 12:43

    Ein geheimnisvoller Blick in den nächtlichen
    Sternehimmel, die Stimmung kommt sehr gut rüber.
    Nur bei der Feuchtigkeit kein Platz zum lange
    Verweilen. :--}}
    Gruss Dieter
  • Lutz-Henrik Basch 11. Februar 2007, 10:56

    Hallo Klemens,
    wieder eine sehr stimmungsstarke Aufnahme mit ausgezeichneter Gestaltung und Bearbeitung. Klasse!
    Herzl. Gruß aus Berlin
    Lutz
  • Birgit Pittelkow 10. Februar 2007, 15:40

    wow, gruselig und faszinierend zugleich, das gefällt mir wieder sehr, lG Birgit
  • KLEMENS H. 10. Februar 2007, 11:34

    ...das für mich Spannende, Ralf,
    an diesem Foto vom März 2005 ist,
    dass ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht den sicheren
    und schnellen Zugriff
    zu solch einer Bearbeitung hatte...

    ...und das Rahmen hatte ich auch noch nicht
    "im Programm"... :-))

    LG Klemens
  • Ralf Perlak 10. Februar 2007, 10:27

    das Spannende ist die Vielschichtigkeit, Sterne, Pfützen, Moor, Geister ... was einem gerade so in den Sinn kommt, sieht man auch bzw. umgekehrt
    lg ralf
  • KLEMENS H. 9. Februar 2007, 22:59

    @ Christian:
    ...und das mit der Pfütze...

    ...war also noch "näher-LIEGEND"...?? ;-))

    HG Klemens
  • Robert Und Christian Högner 9. Februar 2007, 22:56

    :-)))
    Es wahr zu naheliegend, dass ich mit den Sternen anfange....Deswegen meinte ich, das könne ich mir sparen :-))

    Gruß Christian

    PS: "Sternen-Christian"............Das gefällt mir irgendwie besser, als "Scherzkeks"
    ;-)

Informationen

Sektion
Ordner EMOTION
Views 898
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz