Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Im Schatten des Turms

Im Schatten des Turms

411 5

Manno San


Pro Mitglied, Hamscherhof

Im Schatten des Turms

Leider war der Himmel an dem Tag langweilig blau.

Kommentare 5

  • Manno San 18. September 2012, 14:44

    @ Stephan
    Ja, ich versuchte es mit Wolken. Es sah schon ganz gut aus, alles wirkte etwas bedrohlicher. Die Wolken waren ziemlich großflächig, so störten sie nicht, sondern unterstützen die gesamte Atmosphäre. Leider bin ich an den Antennen verzweifelt. Denn sie sind sehr fein. Und es sah immer etwas "selbstgebastelt" aus. Deshalb entschloss ich mich für diese Variante und warte auf echte Wolken. Der Turm sollte nur eine Nebenrolle spielen, aber vielleicht hast Du Recht.
    LG
  • Traumtänzer(in) 17. September 2012, 22:36

    Man könnte ja n paar Wolken rein basteln... *g*
    Der Schatten im Turm macht die Stimmung irgendwie "bedrohlich"...
    LG
  • M.Anderson 17. September 2012, 18:37

    stille~erzählend
  • Gundi N. 17. September 2012, 11:57

    Hier wirkt alles wie nach einem Regenguss.
    LG Gundi
  • Mr.Marodes 17. September 2012, 11:15

    alles gut bedacht würd ich sagen :-)
    lg volker

Informationen

Sektion
Ordner Architektur
Views 411
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Canon EF 70-300mm f/4-5.6L IS USM
Blende 11
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 200.0 mm
ISO 200