Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

41.343 227 Galerie

Thomas Will


Premium (Pro), Bergisch Gladbach

Im Rampenlicht

...scheint dieses Jemenchamäleon (Chamaeleo calyptratus) zu stehen, dabei handelt es sich hier um ein Jungtier (ca. 3 Monate alt), dieses ist so ca.5-6cm groß.

Aquarium Köln

Canon EOS 30D
Sigma 150mm 1:2,8 DG Macro EX

ISO = 500
Belichtungszeit = 1/20 sec.
Blende = 8
Brennweite = 150mm
Stativ
Kabelauslöser
SV


Bei diesem Bild handelt es sich hier um keine Fotomontage oder ähnliches.



Vielen Dank an alle Voter, die sich für eine kurze Zeit mit dem Bild beschäftigt haben.

Kommentare 227

  • Juli410 30. Dezember 2009, 19:22

    richtig gut gelungenes Foto... faszinierend
  • D.H.G 13. Juli 2009, 14:04

    Klasse!
  • irena housková 2. Februar 2009, 21:26

    perfect foto !!!
  • OIWEIDRAWIG 2. Februar 2008, 18:47

    suuuuuuuper ,...einfach spitze ,-----


    lg josef
  • EDUARD KLEITSCH 1. Juli 2007, 11:03

    RESPEKT!
    ein tolles bild!
    lg
    ed
    TAGGECKO2
    TAGGECKO2
    EDUARD KLEITSCH
  • muove 28. Mai 2007, 19:31

    ..bin ja sowas von begeistert.. ein Wahnsinnsbild!

    greets
    jens
  • Vesela Maleeva 10. April 2007, 23:48

    Fantastic work!
    Greetings, Ves
  • Hanna Wasner 16. März 2007, 7:55

    brillante Farben, Schärfe stimmt, guter Bildaufbau! Schöner Ausschnitt Natur pur:-)..LG, Hanna.
  • Gianfranco Laquintana 7. März 2007, 15:06

    Grande....

    Ciao Gianfranco
  • Andreas ter Horst 7. März 2007, 14:12

    @PoundT Golder: ich vermute folgendes:

    - Wenn man gaaanz genau hinsieht und sich seeehr viele Gedanken macht -

    1.: Die Farben stimmen nicht. Hier gilt auch die Ausrede, dass Terrarien immer mit UV-Licht beleuchtet werden nicht. Ich halte selbst Chamäleons und hab in den letzten 6 Jahren nicht so eine Farbe bei diesen (Jemenchamäleon) Tieren gesehen. Vielleicht ist hier eine Mischung aus UV-Beleuchtung und Blitz (s. Schatten am Hinterteil) zusammen mit dem Weißabgleich "genutzt" worden.
    2.: Ich halte die schwarzen Ränder und den Treppcheneffekt am Maul für das Ergebnis vom Scharfzeichnen (Fragmente) - Diesen Effekt findet man m.E. auch vorne am Augenlid (Falten) und an den Kanten des Hautrestes, der eigentlich weiss sein müsste....

    Was mich interessieren würde: Die Schärfentiefe
    Warum ist der Ast im Vordergrund noch so weit scharf, während der Rücken des Tieres (nach hinten) schon verschwimmt ? Wohin wurde hier fokussiert ? Liegt dieser Verlauf am Objektiv ?

    Oder war's Neat-Image?

    Gruß
    Andreas
  • Dieter Craasmann 6. März 2007, 16:49

    Hallo Thomas,
    ich gratuliere zu diesem traumhaft schönen Foto
    und zu dem verdienten Sternchen.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • Petrice 5. März 2007, 11:31

    @Modeste Urban: das kommt nicht nur dir so vor, das ist wahrscheinlich auch so.
    Die meisten Leute haben einen schlecht eingestellten Monitor oder Display, einigen die die ebv Fehler zwar sehen, haben nicht das Wissen, diese zuzuordnen.
    Ich habe es im VC angesprochen, der Fotograf versicherte mir dass dies so echt ist, aber nach dem was ich sehe, kann das so leider nicht ganz stimmen.
    Vielleicht kann uns ja einer der Experten mal helfen das Rätsel zu lösen?

    LG Petra
  • Micha Boland 4. März 2007, 18:42

    super Aufnahme von diesem kleinen Viech :))
    Hat es voll verdient in der Galerie !
    Gruß Micha
  • Valerie Bezler 3. März 2007, 22:15

    echt einmalige farben
    hammer bild!!!
    vlG Valerie
  • Christian Knospe 3. März 2007, 20:17

    herzlichen glückwunsch....ein klasse bild

    gruß chris

Informationen

Sektion
Ordner [ Gallery Nature ]
Views 41.343
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie

Gelobt von

Öffentliche Favoriten