Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Im Rampenlicht ...

Im Rampenlicht ...

326 14

Christoph Mischke


Free Mitglied, Hösbach

Im Rampenlicht ...

... saß dieser Vierfleck (Libellula quadrimaculata) gestern Abend.

Irgendwann ist immer das erste Mal.
Ich habe es getan.
Ich habe ein wenig gestempelt ... daher nur "wild & kontrolliert" ...

Aufnahme vom 19.06.2007, Raum Würzburg
*** wild & kontrolliert ***
(Ästchen weggestempelt)

Canon EOS 1D Mark II N mit Sigma AF 150mm 2.8 EX DG Makro, 1/80 s, f/9, ISO 200, Stativ, SVA, Kabelfernauslöser

http://www.natur-fotos.net

Kommentare 14

  • Jens Schöller 20. Juni 2007, 18:04

    Ich denke auch daß es vertretbar ist eine Aufnahme durch eine solch geringe Manipulation aufzuwerten wenn es wie in diesem Fall geschehen genannt wird. Ansonsten sehr schön ins Bild gesetzt mit interessanter Stimmung durch die Lichtreflexe.

    LG Jens
  • Heiko Me. 20. Juni 2007, 14:28

    Wirklich super dieses stimmungsvolle Makro! Schon das Licht alleine ist klasse und die Reflexe im Hintergrund sind nochmal eine Steigerung.

    Gruß
    Heiko
  • Christoph Mischke 20. Juni 2007, 13:28

    Hallo René,
    sicherlich bietet die von Fritz Pölking vorgeschlagene Klassifizierung durchaus Anlass zu Diskussionen. Letztlich habe ich jedoch mit dem nachträglichen Ästchen-Entfernen nichts Anderes gemacht, als "Gräser beiseite gebogen" (per EBV). Daher denke ich, dass die von mir gewählte Kategorie in Ordnung ist.

    Viele Grüße,
    Christoph
  • Viktoriya Lemke 20. Juni 2007, 13:27

    Einer Zauberlibelle, wie in Märchen,
    man hielt den Atem ein - gleich passiert was…
    LG Vik
  • René Gassmann 20. Juni 2007, 12:20

    Für mich ist die Gestaltung genau richtig - ich finde es gut, dass die Libelle so hoch im Bild positioniert ist. Die Lichtstimmung ist klasse.

    Zur Klassifizierung: Unter "wild & controlled" verstehe ich Fotos in freier Natur, bei denen in die Aufnahmesituation eingegriffen wurde (Umfeld verändert, Gräser beiseite gebogen etc.). Für mich ist dein Foto eigentlich eine "wildlife"-Aufnahme mit EBV. Wie würde man sonst eine Gehege-Aufnahme ("captive") kennzeichnen, bei der man gestempelt hat? Das passt m. E. nicht so richtig in die Logik.

    Viele Grüße
    René
  • Leander S. 20. Juni 2007, 11:50

    Wunderbar diese Lichtreflexionen im Hintergrund. Erzeugt eine "traumhafte" Stimmung. Die erhöhte Sitzposition gefällt mir persl., gestalterisch gut. Gibt Schlimmeres als dein Outing. Solange da nix dazukommt, was nicht da war, ist das schon O.K. so, denke ich mal ;-)
    LG Leander
  • Christoph Mischke 20. Juni 2007, 11:45

    Vielen Dank für Eure netten Anmerkungen.

    @Martin:
    Ich stimme Dir zu. Mit der Gestaltung war ich dann am PC auch nicht mehr so glücklich. Gegangen wäre es ... nur nicht mehr nachträglich ...

    Viele Grüße,
    Christoph
  • Doc Martin 20. Juni 2007, 11:34

    Ja, Christoph, das ist fantastisch mit den Reflexen, eine ganz starke Gegenlichtaufnahme. Hätte es evtl. etwas anders gestaltet, unten den 2. Halm weg und oben mehr Luft, wäre aber u.U gar nicht gegangen, oder ?
    LG Martin
  • Michael Reutlinger 20. Juni 2007, 11:32

    Das Gegenlicht ist ja schon stark... Nur musstest du dir
    so eine gerupfte Libelle raussuchen? ;-)

    lg
    michael
  • Thomas Vanselow 20. Juni 2007, 11:32

    Das ist wirklich einmalig schönes Licht. :o)))Die Reflektionen im HG und die feinen Lichtränder der Libelle sind ein absoluter Hingucker. :o)))
    Wie? Das erste Mal gestempelt und dann gleich so spurlos? Da bist du dann ja ein echtes Naturtalent. ;o) *ggg*

    lg Maike
  • dodu909 20. Juni 2007, 10:09

    Was, Du hast gestempelt? Das ist ja nicht zu glauben.
    So ist das halt mit der Digitaltechnik :-)
    Sehr schöne Lichtsituation.
    LG Detlef

  • Qingwei Chen 20. Juni 2007, 9:09

    sehr schön mit den lichtflecken.

    lg qingwei
  • Petra und Horst Engler 20. Juni 2007, 9:04

    Boah, ist das Ausdrucksstark. Sie kommt vor dem Hintergund mit den starken Reflexen ganz groß raus. Auch das das Macro Ton in Ton ist, gefällt mir sehr.
    LG Petra
  • Wolfgang Knorz 20. Juni 2007, 9:01

    Klasse Perspektive mit Gegenlicht. Sehr schön finde ich auch die Reflexionen.

    Gruß
    Wolfgang