Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Im Kräuter- und Gemüsegarten (1)

Im Kräuter- und Gemüsegarten (1)

651 8

Antje-B. P.


World Mitglied, Lichtenstein

Im Kräuter- und Gemüsegarten (1)

Ich denke ja mal, dass das eine Aubergine ist, bin mir aber wegen der rundlichen Form nicht sicher.
ISO 200 / 1/30 / 45 mm / f5.6

*Bedeutung?*
*Bedeutung?*
Antje-B. P.

Kommentare 8

  • Günter Nau 18. November 2007, 22:11

    Die Formen können schon rundlich oder oval sein. Aber ich habe noch nie gehört, (siehe Rita Hanauer) daß man bei Auberginen von Beeren spricht. Es sind ganz einfach die Fruchtansätze der ja doch ziemlich großen Früchte. Ich habe sie schon selbst im Gewächshaus gezogen. Sie wurden auch ganz schön groß und sehen so aus, wenn sie noch klein sind.
    Grüße Günter
  • AnnaRita 13. November 2007, 19:53

    Seltene und schöne Einstellung!

    Die Formen der Beeren der Auberginen können sehr unterschiedlich ausfallen, beispielsweise länglich, eiförmig, rund oder länglich-birnenförmig.
    Gruß Rita
  • Abteier 12. November 2007, 21:12

    Es könnte eine Aubergine sein, "könnte" deswegen, weil Auberginen ansonsten länglich sind mit ca.20 cm Länge. Sie werden gedünstet, gebraten oder gekocht. - In türkischen Läden werden sie immer angeboten.
    VG Christian
  • Dieter Geßler 12. November 2007, 20:52

    Aubergiene denke ich
    VG Dieter
  • Coletto Gabriele 12. November 2007, 19:53

    tja antje ich denke das ist eine wild wachsende aubergine und ist deshalb so rundlich...gruss gabi
  • Paul Michael P. 12. November 2007, 18:47

    biste sicher, dass es keine Riesenblaubeere ist ? :-)))
    lgmicha
  • Kalmia 12. November 2007, 18:37

    Ich sag auch: Aubergine.
    Für lecker Moussaka!
    LG, Karin
  • Iris Fleschutz 12. November 2007, 18:18

    Interessantes Gewächs. Ein wenig mehr Schärfe hätte es vertragen.
    Lg Iris