Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Im Hafen von Tobermory - Isle of Mull -

Im Hafen von Tobermory - Isle of Mull -

359 8

Im Hafen von Tobermory - Isle of Mull -

Mein 3. Versuch - hier die Ansicht von Tobermory aus drei JPEG Einzelbilder. Bin weiterhin fleissig am üben und bin deshalb auf Eure Rückmeldungen angewiesen um mich zu verbessern. Es war gar nicht einfach, etwas brauchbares vom schwankenden Boot und bei einsetzender Dämmerung in den "Kasten" zu kriegen.

Kommentare 8

  • Ernst Erdle 20. Juni 2007, 19:41

    Für mich eine sehr harmonische Abendansicht des Ortes.
    LG Ernst
  • Manuel Gloger 20. Juni 2007, 18:55

    Prima, passt auf den Pixel genau und ohne zu scrollen auf den Monitor. ;- )
    Man sieht keine Übergänge und die Häuserfront ist ausreichend scharf. Nur ganz rechts wird es etwas weicher, aber das Boot hat sich wohl bewegt.
    @ Gudrun: Gute oder schlechte Erinnerung? Die Chips aus dem Take-Away-Wagen am Pier kann man vergessen, aber das Essen im Tobermory Hotel war gut.
    LG Manuel
  • Gudrun Raatschen 19. Juni 2007, 23:05

    Kann zur Technik nichts sagen, aber mir gefällt die Lichtstimmung unheimlich gut, dieser Übergang vom Tag zur Nacht, wo im letzten Tageslicht die Lichter der Stadt angehen. Und nie werde ich die Fish & Chips vergessen, die ich hier in Tobermory gegessen habe ...
    LG Gudrun
  • Katarina Simat 19. Juni 2007, 21:27

    Ich finde, dass das ganze Bild nicht scharf ist, auch nicht die Häuser. Aber gut, aus einem schwankenden Boot...
    Ansonsten ist es eine sehr stimmungsvolle Aufnahme und ein super Panorama. Gefällt mir deswegen ganz gut.
  • Stefan Jo Fuchs 19. Juni 2007, 19:31

    keinerlie übergane zu sehen, eine schöne hafenansicht. mir schien auf den ersten blick die schärfe aus den bootesn etwas zu fehlen, während sie bei den häusern im hintergrund ausreichend scheint. kann das sein?!?
    lg stefan
  • ReMo-49 19. Juni 2007, 17:40

    Ein gelungenes Pano; gefällt mir sehr gut Martin.
    LG Reiner
  • Stephan Hanau 19. Juni 2007, 15:58

    Sehr schön, Martin. Mir gefallen die reflektierten Lichter im Wasser; im besonderen die roten links unten. Hat für mich ein bisschen was von einer Lilie.

    Ich benutze für meine Panoramen PANORAMA-Studio von Tobias Hüllmandel. Ich bin damit sehr zufrieden. Falls es Euch interessiert, hier der Link:

    http://www.tshsoft.de
  • Reisemarie 19. Juni 2007, 14:09

    ich finde es klasse,
    sehe keine ansätze zwischen den einzelbildern.

    mit welchem programm setzt du die bilder zusammen?
    ich habe das auch schon mal manuel mit photoshop versucht,
    hatte aber besonders im himmelbereich extreme probleme.
    lg marie