Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Jörg Uhlemann


Premium (Pro), Rüdnitz

Im Gänseschritt

Darf ich vorstellen, das ist Humpelbein.
Es hat sich wohl sein Beinchen verstaucht, kommt aber damit gut klar .
Viele Abende war ich bei den Graugansküken und habe sie beobachtet. Mit viel Geduld kommt man ihnen Stück für Stück näher. Sie sind recht scheu und wenn man eine gewisse Distanz überschreitet, flüchten sie sofort ins Wasser.
Trotz allem gibt es in der Fluchtdistanz erhebliche Unterschiede. Bei manchen liegt sie schon unterhalb 60 Meter und bei anderen, wie Familie Humpelbein kommt man auf Foto-Nähe.
Soweit meine Beobachtungen.
Allen noch schöne Restostern.

Kommentare 94

Informationen

Sektionen
Ordner Vögel HP
Views 15.647
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D Mark II
Objektiv 150-600mm F5-6.3 DG OS HSM | Sports 014
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 600.0 mm
ISO 400

Öffentliche Favoriten