Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Im Binnenland nie anzutreffen...

Im Binnenland nie anzutreffen...

704 25

Im Binnenland nie anzutreffen...

ist die Brandseeschwalbe, eine bedrohte Art, die in großen Kolonien an sandigen Stellen auf Inseln und vor der Küste von Nord- und Ostsee brütet. Stoßtauchend erbeuten diese wendigen Seeschwalben kleine Fischchen. Abgebildet ist ein Jungvogel. Im September/Oktober kann man Brandseeschwalben noch über dem Meer antreffen, doch dann verschwinden sie in ihr Winterquartier im westlichen Afrika.
Seeschwalben sind mit den Möwen verwandt, fliegen aber viel schneller und sind wesentlich wendiger.

Fotografiert mit Nikon D 100 und Nikon VR 80-400 mm in am 19. 9. in Ameland (NL).

Zum Vergleich dazu die kleinere und noch seltenere Trauerseeschwalbe:

Die seltene Trauerseeschwalbe...
Die seltene Trauerseeschwalbe...
Hans-Wilhelm Grömping

Kommentare 25

  • Rita Köhler 23. September 2004, 19:54

    Wundervoll das anzusehen!
    lg Rita
  • Rainer Switala 23. September 2004, 12:24

    wiede4 eine perfekte flugstudie wo es nichts zu meckern giebt
    top auch hier die interessante info
    klasse
    gruß rainer
  • Anne G. 22. September 2004, 21:24

    danke für`s fantastische flugbild - du hast den wendigen und schnellen flieger perfekt erwischt - und die infos! lieben gruß, anne
  • Erwin F. 22. September 2004, 21:11

    ...erinnert mich an einen "Düsen-Jet"....Klasse !!!
    lg, erwin....ich hebe das Glas !
    ;-)
  • Monika Keller 22. September 2004, 19:30

    Gut, dass es unsere Küstenbewohner und Dich gibt, so bekommen wir auch mal andere Vogelarten zu sehen. Klasse, ist Dir wieder sehr gut gelungen.
    LG Monika
  • Gerda S. 22. September 2004, 18:10

    Hallo Hans Wilhelm! Das Foto geniesse ich erstmal in Ruhe! Wie so eine Irre habe ich versucht fliegende Objekte über Helgoland einzufangen. Was ,wäre mir schon egal gewesen, Hauptsache ein schönes Vogelfoto! Aber leider...........:-(((((((( Naja, man kann nicht alles haben:-)) Lieben Gruss,auch von Horst, Gerda
  • Wolfgang Knorz 22. September 2004, 17:19

    Schwalben sind ja nun alles andere als einfach so im Flug zu fotografieren. Da muss ich meinen Respekt zollen für die Qualität der Aufnahme und die seltene Art, die Du uns damit näher bringst.

    Gruß
    Wolfgang
  • Ch. Cords 22. September 2004, 16:45

    hab ich bei uns noch nie gesehen und danke für den informativen Text.das Foto gefällt mir auch sehr gut

    gruß Christian
  • ewaldmario 22. September 2004, 16:13

    eine tolle flügelhaltung !!!
  • Hilke von Kienle 22. September 2004, 14:56

    Super Aufnahme mit sehr schönem Licht. Und für mich bist Du auch einer der großen hier :-))
    Lieben Gruß Hilke
  • Monika Paar 22. September 2004, 12:54

    ein elegantes tier, ausgezeichnet präsentiert!
    lg
    monika
  • Sönke Morsch 22. September 2004, 11:04

    wenn man bedenkt, dass dieses art einmal in großen masse an der s.-h. küste, speziel auf sylt vorhanden war und alles in mors ist wird einem schlecht !!! sauberes foto !!! gruß sönke
  • El Ge 22. September 2004, 10:20

    Wieder einmal ohne Beanstandung, sowohl das Foto als auch die Erläuterung.
    Gruss Leo
  • Fredi Bertschinger 22. September 2004, 9:57

    Sehr schönes Flugfoto, gute schärfe und guter Bildaufbau. Gefällt mir.
    Gruss
    Fredi
  • Olaf Herrig 22. September 2004, 9:49

    Ein wieder solch ein starkes Flugfoto!
    Gruß, Olaf.