6.648 106

Klacky


Premium (World), aus dem sonnigen WestWing

Ilse!

Auf der Heimreise ...



Auf der Heimreise kamen wir an Ilse vorbei.
Lang und sehnsüchtich ersehnt.
Da hinten wohnt sie.
Wo genau, darf ich Euch aus Gründen des Geheimschutzes und der DGSVO oder DSGVO oder DGDINXBUMS und so hier nicht darlegen.
Wir kurbelten die Fenster runter, lehnten uns weit raus und winkten heftig rüber zu ihr.
Keine Reaktion.
Wir riefen rüber, schrien, "Ilse, huhu!"
Keine Reaktion
Wir hupten, winkten und riefen noch ärger.rüber.
Nichts tat sich.
War Ilse weg?
Warse beim Einkaufen.
Verloignete sie sich?
Wir traten auf die Bremse bzw die Fahrerin tat es, während ich mich auf das Auto setzte, mich großmachte und noch schlimmer winkte.
Wir drehten um und fuhren auf dem Standstreifen zuurck.
Die anderen Autofahrer und -rinnen taten es uns nach, bis sich ein riesiger Koloss von ungefähr an die fünfhuntert Autos auf der A 5 hupend, rufend und winkend hin und herbewegte.
Mann, war das ein Schauspiel, Es wurde sogar in den Verkehrsnachrichten vom HR3 davon berichtet.

Doch es tat sich nichts. Kein Fenster ging auf. Ilse war wohl immer noch beim Mittachsschläfchen.

Nach drei Stunden, der Verkehr hatte sich bis Köln / Bonn, Kassel, Dortmund, Stuttart und Basel gestaut, brachen wir das Hupen, Rufen und Winken ab und fuhren tief enttoischt gen Süden weiter, zumal uns die Sache zu toier wurde, denn unser Auto braucht Super Plus zu 1,79 € / Liter.
Ilse hätte fast unsere Ersparnise aufgebraucht ...

Kommentare 106

Informationen

Sektionen
Ordner Landschaften
Views 6.648
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ELE-L29
Objektiv ---
Blende 2.4
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 7.5 mm
ISO 50

Geo