Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
"... ihr könnt mich mal!"

"... ihr könnt mich mal!"

2.500 45

Yang Fang


Free Mitglied, Schöneck

"... ihr könnt mich mal!"

Die Straßenfotografie ist nicht schwieriger als die Studiofotografie, ist aber nicht ungefährlich: Nach diesem Snapshotportrait wurde ich von meinem "Model" vor den Augen seiner Leute förmlich "ausgeraubt": Ich wurde gezwungen, mit allem Bargeld aus meiner Brieftasche die "Gage" zu bezahlen. Gott sei dank habe ich nicht viel Bargeld bei mir gehabt. Dafür ist das Foto sehr gelungen, das das reale Leben bestens widerspiegelt:-))

Aufgenommen mit einem Telezoom, F2.4, 1/250s, 100%ig Originalframing, 30% USM nach dem Resizing

P.S. das 2. Upload mit einer horizontal gespiegelten Version. Die alten Anmerkungen sind unten beigefügt.

Nachtrag. Der englische Titel ("fuck you!") wurde nachträglich geändert

Kommentare 45

  • Florestan 4. Oktober 2003, 21:46

    dieses abgefuckte easy-rider-gehabe. finger zeigen und schön so tun, als ob man nicht interessiert ist. also schön beiseite schauen und gelangweilt tun.
    ganz großartiges bild.
    was ist die galerie ?
  • Beauty of darkness 29. September 2003, 5:58

    na hossa
    der könnte einen ja fast das Auge ausstechen ...
  • Robert Krettek 16. September 2003, 10:45


    :::::::::::::::::::: respekt ::::::::::::::::::::::::::

    R.K.
  • Stephan Reldnik 9. Mai 2003, 16:49

    Dafür kommts zu den Favoriten !!!
  • Stephan Reldnik 9. Mai 2003, 16:10

    Auch wenn er mich ignoriert... ein Klasse Porträt, faszinierend... vor allem da die Spannung während des Entstehens spürbar ist. Tolle Arbeit !!!

    PRO
  • Werner Reichel 9. Mai 2003, 16:10

    skip
  • Seth Civlov 9. Mai 2003, 16:10

    Es ist süss wie du deinen Vorschlag verteidigst - das macht das Bild aber nicht besser.

    Ich erkläre dir gerne kurz die Begrifflichkeiten, damit wir von den gleichen Grundvorrausetzungen ausgehen. "Überstrahlt" hat nichts mit wiess zu tun, sondern mit Zeichnungsverlust des Objektes durch zu hohe Helligkeit - das kann auch bei einer gelben Blume der Fall sein.

    Kalnibriert ist mein Monitor (Röhre kein TFT, 32bit Treibereinstellung) einwandfrei - sonst könnte ich meinen Job nicht machen.

    Ob "Freistellung" schierig oder leicht ist, interessiert mich absolut nicht - sobald man sie sieht, ist sie unsauber.

    Zum Thema "Mißmut" - glaub mir, dieses Bild, das Voting oder deine Aussagen erzeugen bei mir gewiss keinen Mißmut - ich hab mir lediglich die Mühe gemacht ein Wort mehr zu diesem Bild zu machen. Und natürlich amüsiert es mich, was manche User für einen Bildgeschmack haben - wenn du das arrogant findest...ok...dann lies du weiter dein Effenberg-Buch und ich schau weiter Harald Schmidt.
  • Ronnie Koska 9. Mai 2003, 16:10

    ooooohhhhhhh

    dickes

    P
    Ronnie
    O
  • Eike Niestrath 9. Mai 2003, 16:10

    pro
  • Seth Civlov 9. Mai 2003, 16:10

    @Melanie A. R.,
    Jemand zieht mit einer 5000,00 Euro Ausrüstung los - fotografiert einen Mann mit Hut und Stinkefinger vor beiger Wand und erzählt eine nette Geschichte dazu - was hat das mit Spiegel der Realität zu tun ?

    Zudem ist der Kopf mittig, das Haar links säuft ins Schwarze ab, die Fingerkuppe ist überstrahlt, der Hintergrund zeigt Kompressionartefakte und die Lederjacke wirkt rechts unten wie unsauber freigestellt.

    Jetzt das CONTRA gut genug begründet ?
  • Seth Civlov 9. Mai 2003, 16:09

    Lustig, wo Leute alles Pro wählen....
  • Qingwei Chen 9. Mai 2003, 16:09

    @Torsten,

    hab das andere noch mal genau angeschaut, nur das Thumb. Das andere ist auch Galerie würdig. Man kann sich vorstellen, dass er statt der Stinkie einen Revolver in der Hand hält. Das wäre doch eine Anregung für Deine Begründung, wenn Du das andere Bild vorschlägst. Aber bitte nicht jetzt. Erst wenn dieses vorbei ist. Hab mal Mitleid mit mir. Ich möchte nämlich dieses auch in der Galerie sehen.

    Gruß Qingwei
  • Qingwei Chen 9. Mai 2003, 16:09

    @Torsten,

    findest nicht, dass die Einbeziehung des Fingers dem Gesichtsausdruck eine andere Bedeutung gibt?
  • Frank Stefani 9. Mai 2003, 16:09

    Authentisch, scharf, prima Licht, interessante Charakterstudie - und das noch als Schnappschuß. Pro.
  • Claus Rottler 9. Mai 2003, 16:09

    pro

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 2.500
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz