630 8

Frank Keller


Premium (Pro), Ellwangen

IG IV

Nikon D80 - Tokina 12-24 @12 - 1:10 - 1/250

Einem Profanbau das Besondere abzugewinnen, ist mein Ziel, ihn so zu zeigen, dass die architektonische Idee deutlich wird, mein Bemühen - ob es gelingt, weiß ich nicht, denn mein fotografisches Empfinden ist ja auch nur ein winziger Teil in der Realität des Objekts - Herzliche Grüße, Frank

IG I
IG I
Frank Keller


IG II
IG II
Frank Keller


IG III
IG III
Frank Keller

Kommentare 8

  • Georges Vermeulen 23. März 2016, 11:11

    Schön gezeigt ..

    LG Georges
  • Helle MH 28. November 2008, 11:19

    Hehe, der steht ja fast kopf :-)) - gut mit dem bisschen gemüse unten, gibt ein guter kontrast.

    lgh
  • Christine Matouschek 24. November 2008, 20:32

    Jedes Bild in der Serie ist eine
    gelungene Überraschung.
    Ich genieße es.
    Gruß Matou
  • Frank Waechter 24. November 2008, 17:58

    Wie ich Deinen Ehrgeiz kenne, ist das Bild auch wiederum nicht einfach profan um 90° nachträglich gedreht worden, sondern schon so aufgenommen worden ;-) ...
    VG Frank
  • AE. 24. November 2008, 6:14

    Jawohl - wenn schon "Perspektive", dann gleich heftig.
  • Waldi W. 24. November 2008, 6:06

    ich mag es - bis auf das grün unten - das hätte es nicht gebraucht
    lg waldi
  • Kitty Goerner 23. November 2008, 22:08

    beim Verfolgen der Linien, über die mich die Gestaltung deines Fotos führt, kriege ich fast einen Drehwurm... ob das die architektonische Idee war, möchte ich bezweifeln, aber wohl die fotografische. :o))
    Die gelungen durchgeführt ist.
    LG, kitty
  • Isabella Myllykoski 23. November 2008, 22:04

    Dieses Bild finde ich speziell schön durch die gewählte Perspektive und die lässigen Wolken und das Grünzeugs unten rechts :-)