Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
... ich will mehr ...

... ich will mehr ...

465 6

-Thomas-


Free Mitglied, Pirna/Erfurt

... ich will mehr ...

scheint der kleine Madenhacker da zu schreien.

Anmerkungen negativer wie positiver Art sind erwünscht.

Kommentare 6

  • Andrea . Chris H. 29. März 2005, 16:59

    Na so wie die Nase vom Impala ausschaut, gibt es noch genug für den kleinen Schreihals. :-)
    @ Martin, Du nun wieder :-))))
    LG, Andrea
  • -Thomas- 29. März 2005, 15:34

    @Martin: Wo Du schon wieder hin schaust. tzzzz.. :-)
    @Christian: Es handelt sich hier um ein Impala. Die Madenhacker sind nicht nur auf Tieren mit Fell sondern auch auf Rinos und Hippos zu finden. Lediglich Elefanten werden nicht von Parasiten gesäubert. Es ist eigentlich die Perfekte Symbiose, allerdings nicht immer von den Großen geduldet.
  • Karl-Heinz Wollert 29. März 2005, 13:45

    Sehr schön getroffen, auch in der Schärfe. Der Madenhackerdialog ist witzig.
    LG Karl-Heinz
  • Reiner Kober 29. März 2005, 11:47

    grins, schön gemacht. schade das die füße nicht ganz mit drauf sind, aber manchmal gehts einfach nicht anders.
    lg reiner
  • Christian Behrens 29. März 2005, 10:48

    Sehr schön eingefangen! Bildausschnitt/-schärfe sind optimal (verteilt). Handelt es sich hier auch um so eine Art Symbiose? D. h. die Vögel suchen Parasiten aus dem Fell des - äh - was auch immer (Antilope?) und der Bock duldet sie daher? Sowas sieht man ansonsten ja eher bei etwas ruhigeren Großsäugern (Nilpferd etc.).
    LG
    Christian
  • Martin Göhlert 29. März 2005, 10:29

    sieht nicht so aus, als ob Rotschnabel dem Gelbschnabel was abgeben möchte... :-)
    Schön gesehen!
    Zu Ostern hätte das Bild auch gepasst!
    :-))) *duckundweg*
    VG, Martin