ibiART


Premium (Basic), Bodenseekreis

Ich und Sie

ibiART - me and my own artwork
--------------------------------------------------------
Skulpturen, modellieren in Ton, ist meine erste Liebe, die zweite ist natürlich fotografieren.
--------------------------------------------------------
Ein Lied was mich immer inspiriert, das Klarinettenkonzert KV 622 von WAMozart , interpretiert von ein Ausnahmetalent; Martin Fröst
Teil 1: https://www.youtube.com/watch?v=DVXFONkLPok / Teil 2: https://www.youtube.com/watch?v=v-pHCF9cle0 / Teil 3: https://www.youtube.com/watch?v=O0yV_mcthIA
------------------------------
… und für meine Mutter, J.Brahms: „Die Ungarischen Tänze“ mit Martin Fröst
https://www.youtube.com/watch?v=zinkELtyO3I
--------------------------------------------------------
Hier habe ich es gewagt ein Portrait zu modellieren. Ich muss gestehen, dass das erst mein zweites, nach einem Modell angefertigtes Portrait ist. Das Model, das vor mir stand, war eine Junge Frau, und sie hat mich immer wieder an meine Mutter erinnert.
So ist am Ende dieVerkörperung meiner Erinnerung entstanden. Und das ist sie: Rozália. Künstlerfreunde sagten mir, das sei doch mein Spiegelbild. Ob das Sie ist oder ich bin ist nicht wirklich wichtig. Wichtig ist die Schöpfungsfreude, die ich im Kontakt mit dem Ton habe. Es ist ähnlich wie beim Fotografieren, aber es ist tiefer und gründlicher - eine unbeschreibliches Feuer und Glücksgefühl, das ich spüre.

Im Foto sieht man einige Werkphasen. Bild Nr. 2 ist das Portrait in seiner Endphase.
--------------------------------------------------------
What you see in a picture tells more about yourself than about the picture.
--------------------------------------------------------
[ Worte sagen viel mehr als ein geklicktes „Lob“ ]
--------------------------------------------------------

Kommentare 65

Bei diesem Foto wünscht ibiART ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Bernd's artworks 26. September 2022, 13:09

    mit verlaub unterstreiche ich die zeilen von manfred.art - mega coole fotocollage mit starken motiven +++
    lg.bernd
  • Janet _ Fotografie 25. August 2022, 9:56

    Was für eine grossartige Arbeit..Hut ab..LG Janet
  • Joachim Irelandeddie 13. Januar 2022, 17:54

    Eine sehr gute Collage und ein tolles "making of" ! Du kannst beides - modellieren in Ton und fotografieren!  ;-)
    lg eddie
  • Tiefdunkelblau 24. Dezember 2021, 17:05

    Ganz spannend!!
  • Urbi 1962 11. Dezember 2021, 20:19

    Sehr schön wie du dein Handwerk verstehst, also in dem Falle nicht nur die Photographie.
    Liebe Grüße Urbi
  • manfred.art 29. November 2021, 7:57

    ja,  ich kann deine gefühle beim schaffen einer skuptur sehr gut verstehen,   es sind diese momente,  weit fort von allem,  nur dieses glücksgefühl,  es sind wunderschöne arbeiten von dir,  ein erlebnis!  herzlichst manfred
  • Edwin Lukas 14. September 2021, 20:26

    Ich gebe deinen Künstlerfreunde Recht.!
    Deine Schöpfungsfreude kann ich gut verstehen,
    denn es sind doch ein paar Sinne mehr, die man erlebt,
    ich sag nur: Fühlen, Riechen statt NUR Sehen und fotografieren :-))
    Toll gemacht.
    LG Edwin
  • Karl-Heinz Klein 29. August 2021, 13:20

    ich sehe das auch so wie Du...man hat einen Wunsch, eine Idee, dann setzt man dies in handeln um und erkennt dabei, was geht, was noch nicht so klappt und stellt sich darauf ein - man lernt dabei...dazu...und nach einer Weile hat man es drauf..Geschick und Kreativität...im Studium haben wir ähnliches gemacht und ich stellte fest...meine Begabung ist das nicht, obwohl ich die Kunst mag...ich komme mehr aus dem Sport...aus der Gemeinschaft..aber später war klar...das ergab sich auch in meinem Beruf, Talentförderung...zwischenzeitlich stellten sich bei einigen gewisse Erfolge ein..Beharrlichkeit...an der Sache dran bleiben, Gefühl entwickeln etc..und was ich bei dir sehe ich ja schon ganz toll...später raus habe ich mich der Fotografie zugewand..brauchte sie für meine Arbeit und habe sie intensiviert...Lehrgänge, Fortbildungen etc..technischer Fortschritt..heute unterscheide ich zwischen Foto und Bild..Foto aus der Kamera - das Bild aus dem Photoshop...mein Interesse liegt weiterhin in der Fotografie, weniger im Photoshop...obwohl ich den Umgang damit auch gelernt habe...aber ich möchte die Dinge so natürlich wie möglich haben..und wie ich sehe gehst Du ja ähnlich vor.
    liebe Grüße
    Karl-Heinz
  • Urs E. 13. Juni 2021, 22:06

    Ich bin sehr beeindruckt von deinen Skulpturen. Das ist ein langer Weg, bis man so etwas kann. Und ich denke, man kann sich in dieser Arbeit, sofern man das so nennen will, total vergessen.
    LG Urs
  • Lana 1 21. Mai 2021, 19:28

    Ich finde es sehr lebendig, dass Du Dich in Deinem Arbeiten zeigst und ich spüre, wie Du beim Arbeiten eintauchst in Deine Schöpfungsfreude- ganz nah am Model. Das ist für mich die wichtigste Aussage- und natürlich Respekt bzgl. dem Ergebnis!! LG Brigitta
  • H.-Jürgen Kühne 12. Mai 2021, 11:52

    in Handarbeit und mit dem Apparat modellieren kannst Du wirklich hervorragend!
    LG Jürgen
  • Benita Sittner 28. April 2021, 12:22

    ...eine tolle Collage mit tollen Fotos....sehr schönes Kunstwerk hast Du hier gefertigt...
    VLG Benita
  • Jürgen Michael Walter Kemper 27. März 2021, 21:14

    Gefällt mir sehr sehr gut, ist auch ein Stück Persönlichkeit von dir.
    LG Jürgen
  • Stefan Jo Fuchs 25. Dezember 2020, 8:51

    Hier bleibe ich sogleich hängen, mit großem Respekt vor der Kunst deiner ersten Leidenschaft, und dann: die Musikauswahl!
    Mozart und Brahms, zwei meiner ewigern Musik-Götter! Das Klarinettenkonzert schon immer in den Top 3 meiner liebsten Instrumentalkonzerte!
    lg stefan
  • Helgrid 29. August 2020, 15:58

    Ich bewundere deine Arbeit. Die einzelnen Stufen der Herstellung hast du hier sehr schön dokumentiert! Gut vorstellen kann ich mir, dass du bei der Erstellung der Skulptur ein richtig angenehmes Glücksgefühl gespürt hast!
    Lieben Gruß von mir